Täter ist bewaffnet

Todliche Attacke: Polizei sucht 35-Jährigen in Thüringen

Saalfeld - Ein 35-Jähriger soll die Großmutter seiner Ehefrau totgeschlagen und seine Frau und sein Kind angegriffen haben.  Nun sucht die Polizei nach dem bewaffneten Mann.

Die Polizei in Thüringen hat einen 35 Jahre alten Mann wegen Totschlags an der Großmutter seiner Ehefrau sowie wegen eines lebensgefährlichen Angriffs auf seine 26-jährige Frau und deren Tochter zur Fahndung ausgeschrieben. Wie die Landespolizeiinspektion Saalfeld am Mittwoch mitteilte, ist der mutmaßliche Täter womöglich noch immer bewaffnet. Er sei mit seinem Auto geflohen.

Der Tatverdächtige soll Dienstag seine Frau in Unterwellenborn schwer verletzt und dem Kind lebensbedrohliche Verletzungen zugefügt haben, beide kamen ins Krankenhaus. Außerdem soll er die 75 Jahre alte Großmutter seiner Frau so massiv attackiert haben, dass sie noch am Tatort starb. Die Ermittler gehen von einer Beziehungstat aus.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Schock für Angler: Unheimliche Kreatur aus dem Wasser gezogen - „Tötet es sofort!“
Schock für Angler: Unheimliche Kreatur aus dem Wasser gezogen - „Tötet es sofort!“
Watt-Verschwinden von Mutter und Sohn (8) eine Lüge? Zeuge berichtet von verräterischem Gespräch
Watt-Verschwinden von Mutter und Sohn (8) eine Lüge? Zeuge berichtet von verräterischem Gespräch
Rätsel um Ungeheuer von Loch Ness endlich gelöst? Experten haben einen ganz konkreten Verdacht
Rätsel um Ungeheuer von Loch Ness endlich gelöst? Experten haben einen ganz konkreten Verdacht
Frau schickt vermeintlich harmloses Foto an die Eltern - Vater sieht sofort peinliches Detail
Frau schickt vermeintlich harmloses Foto an die Eltern - Vater sieht sofort peinliches Detail

Kommentare