1. tz
  2. Welt

Uni-Aushang kurz vor Toilettenbereich verwirrt: „Totalverblödung, oder was“

Erstellt:

Von: Anna Lehmer

Kommentare

Bayern, Deutschland 19. September 2021: Ein Toilettenschild mit Richtungspfeil, das auf auf eine Toilette, WC, hinweist.
Toilettenschilder weisen normalerweise in die Richtung des stillen Örtchens. In der Universität Hannover machte ein Mann eine ungewöhnliche Entdeckung. © IMAGO/Fotostand/Gelhot

Studenten der Universität Hannover haben nicht nur den normalen Uni-Stress zu bewältigen: Auch der Toilettengang wurde jetzt zur reinsten Denkaufgabe. Ein Twitter-User fand das gar nicht gut.

Hannover - Das Studenten-Leben ist nicht immer einfach: Prüfungen, Hausarbeiten, Nebenjob und lange Bibliotheksbesuche bestimmen den Uni-Alltag, zumindest bei den Fleißigen. Jetzt mussten Studenten der Universität Hannover weitere wertvolle Nerven aufbringen. Der Gang zur Toilette wurde nämlich höchst kompliziert und glich einer verzwickten Sachaufgabe. Auf Twitter zeigten sich die User verärgert.

Toilettengang in der Universität: Studenten vor rätselhafter Beschreibung

„Falls ihr in der Uni Hannover mal pipi müsst“, warnte ein Mann die dortigen Studenten vor einer vollen Blase. Auf Twitter postete er ein Bild, auf dem der Weg zur Toilette angezeigt sowie auch ausführlich erklärt wird. Ein bloßer Pfeil, der die Richtung weist, reichte hier scheinbar nicht mehr. Ein Foto des Treppenaufgangs wurde daneben aufgedruckt, dazu reichte man eine Erklärung zur korrekten Benutzung des Auf- und Abgangs. „Der Treppenaufgang darf in beide Richtungen genutzt werden, eine Absprache der Anwesenden ist nicht notwendig. Das aneinander vorbeigehen muss auf dem Podest stattfinden. Eine Person stellt sich dicht in eine Ecke, Gesicht zur Wand, die andere Person geht eng am Geländer vorbei.“

Twitter-User fassungslos: Wegweiser sei „bescheuert“

Der Twitter-User war über seine Entdeckung geschockt. „Was ist das, Totalverblödung, oder“, schrieb er zu seinem Post. Ein anderer fand das Ganze einfach nur „bescheuert“. „Ich bin überrascht, dass die das Atmen nicht verbieten, während ein anderer Mensch an einen vorbeigeht“, witzelte ein weiterer. Ein Mann schloss sogleich auf die baldige evolutive Zurückentwicklung des Menschen: „Das angeblich intelligenteste Wesen auf unserem Planeten hat offenbar seine höchste Evolutionsstufe schon überschritten, ab jetzt geht‘s wieder bergab.“

Auch ein Pizza-Kunde musste sich auf Twitter über eine Entdeckung aufregen, seine Salamipizza war sehr ungewöhnlich belegt. Prompt nahm der Hersteller auf lustige Art und Weise Stellung. Ein anderer Twitter-User sorgte mit seiner totgeglaubten Pflanze für Erheiterung. (ale)

Auch interessant

Kommentare