1. tz
  2. Welt

Top-Ten: Die Ängste der Deutschen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Wovor fürchten sich die Deutschen? Eine Studie der R&V Versicherung hat den Bundesbürgern auf den Zahn gefühlt.

null
1 / 10Wovor fürchten sich die Deutschen? Eine Studie der R&V Versicherung hat den Bundesbürgern auf den Zahn gefühlt. An Stelle 10 steht die Angst vor einem sinkenden Lebesnstandard im Alter. © Foto: dpa  / Quelle: R&V Versicherung
null
2 / 10Platz 9: Die Angst vor dem Verlust des eigenen Arbeitsplatzes beschäftigt viele Deutsche. © Foto: dpa  / Quelle: R&V Versicherung
null
3 / 10Platz 8: Er ist nicht vergessen - der 11. September. Die Angst vor Terror ist in den Köpfen der Deutschen tief verankert. © Foto: dpa  / Quelle: R&V Versicherung
null
4 / 10Platz 7: Hier möchte niemand gerne liegen. Die Angst vor einer schweren Erkrankung ist groß. © Foto: dpa  / Quelle: R&V Versicherung
null
5 / 10Neben der Angst vor der eigenen Arbeitslosigkeit ist die Angst vor der Erhöhung der allgemeinen Arbeitslosigkeit sogar höher in der Top Ten angesiedelt: Platz 6. © Foto: dpa  / Quelle: R&V Versicherung
null
6 / 10Platz 5: Wir werden alle immer älter. Doch sind wir im Alter noch gesund? Die Deutschen fürchten sich, den Lebensabend als Pflegefall verbringen zu müssen. © Foto: dpa  / Quelle: R&V Versicherung
null
7 / 10Platz 4: Was können unsere Politiker überhaupt? Sind sie mit der aktuellen Lage überfordert? Davor haben viele Deutsche Angst. © Foto: dpa  / Quelle: R&V Versicherung
null
8 / 10Platz 3: Naturkatastrophen werden immer häufiger. Dementsprechend groß ist die Angst davor. © Foto: dpa  / Quelle: R&V Versicherung
null
9 / 10Platz 2: Wirstschaftskrise, Börsenflaute, Bankencrash. Wir Deutsche fürchten uns vor einer noch schlechteren Wirtschaftslage. © Foto: dpa  / Quelle: R&V Versicherung
null
10 / 10Spitzenreiter an erster Stelle ist die Furcht vor steigenden Lebenshaltungskosten. © Foto: dpa  / Quelle: R&V Versicherung

Auch interessant

Kommentare