Merkel macht ihren parteiinternen Gegenspieler Spahn zum Bundesminister

Merkel macht ihren parteiinternen Gegenspieler Spahn zum Bundesminister

Zahlreiche Wohnungen zerstört 

Tote bei Gasexplosion in Russland - Drei Festnahmen

+
Das Wohnhaus in Wolgograd ist nach einer Gasexplosion stark beschädigt. 

Wolgograd - Bei einer Gasexplosion in einem Wohnhaus in Wolgograd sind am Dienstag 3 Menschen getötet und 14 verletzt worden.

Drei Männer seien festgenommen worden, meldete die Agentur Interfax nach Behördenangaben in der südrussischen Stadt. Sie hätten ohne Genehmigung versucht, eine Gasleitung reparieren. Dabei sei es zu der Explosion gekommen. Ein Treppenhaus des vierstöckigen Gebäudes sei eingestürzt, zahlreiche Wohnungen seien zerstört.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Alle reden über McDonald‘s! Big Mac 1 Euro, Pommes gratis - hier gibt es die Übersicht
Alle reden über McDonald‘s! Big Mac 1 Euro, Pommes gratis - hier gibt es die Übersicht
Nach Unfall auf A3 mit zwei Toten: Kommen die 92 Gaffer straffrei davon?
Nach Unfall auf A3 mit zwei Toten: Kommen die 92 Gaffer straffrei davon?
Aus der Wohnung geworfen: Rentner lebt seit zwei Jahren in seinem Opel
Aus der Wohnung geworfen: Rentner lebt seit zwei Jahren in seinem Opel
Braut lässt sich für Hochzeit umstylen - danach ist sie nicht wiederzuerkennen
Braut lässt sich für Hochzeit umstylen - danach ist sie nicht wiederzuerkennen

Kommentare