41 Tote bei Busbrand

Peking - Bei einem Brand in einem Bus in Mittelchina sind laut einem Bericht der amtlichen Nachrichtenagentur Xinhua 41 Menschen ums Leben gekommen.

Nur sechs der Fahrgäste hätten sich retten können. Das Feuer brach am frühen Freitagmorgen auf freier Strecke in der Provinz Henan aus. Die Brandursache war zunächst unklar.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Neues Corona-Symptom im Mund identifiziert
Neues Corona-Symptom im Mund identifiziert
Golden Retriever mit einzigartigem „Makel“: Hund wird durch Gen-Mutation zu Instagram-Star
Golden Retriever mit einzigartigem „Makel“: Hund wird durch Gen-Mutation zu Instagram-Star
Maddie McCann vermisst: Gefängnis-Spitzel auf Christian B. angesetzt - hat er tatsächlich gestanden?
Maddie McCann vermisst: Gefängnis-Spitzel auf Christian B. angesetzt - hat er tatsächlich gestanden?
Coronavirus: Polizei sprengt Hochzeit mit 400 Gästen - Mehr als 2500 Neuinfektionen in Deutschland
Coronavirus: Polizei sprengt Hochzeit mit 400 Gästen - Mehr als 2500 Neuinfektionen in Deutschland

Kommentare