Lift war außer Betrieb

Toten Mann im Krankenhaus-Lift gefunden

Gelsenkirchen - Diese Nachricht wird Menschen, die ungern in einen Aufzug einsteigen, ängstigen: In einem Lift eines Gelsenkirchener Krankenhauses ist ein Toter entdeckt worden.

Er wurde am Freitag entdeckt. Es handele sich um die Leiche eines älteren Mannes, teilte die Polizei mit. Der Fahrstuhl sei seit kurzem außer Betrieb. Wie lange der Tote darin gelegen hat und ob er ein Patient war, war zunächst unbekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Festnahme von mutmaßlichem Terroristen: Teile von Biowaffen-Gift verschwunden
Nach Festnahme von mutmaßlichem Terroristen: Teile von Biowaffen-Gift verschwunden
Zöllner kontrollieren Gepäck - Was sie darin entdecken verursacht Gänsehaut 
Zöllner kontrollieren Gepäck - Was sie darin entdecken verursacht Gänsehaut 
Mann verletzt in Zug Menschen mit Stichwaffe - Polizei gibt Details zu Opfer bekannt
Mann verletzt in Zug Menschen mit Stichwaffe - Polizei gibt Details zu Opfer bekannt
Getötete 16-Jährige: Verdächtiger war wohl Zufallsbekanntschaft
Getötete 16-Jährige: Verdächtiger war wohl Zufallsbekanntschaft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.