Totes Paar in Sachsen-Anhalt gefunden

Bernburg - Eine Woche haben Nachbarn in Bernburg das Paar nicht gesehen, dann findet die Polizei beide tot in ihrem Wohnhaus. Vieles an dem Fall ist noch unklar.

Die Polizei hat in einem Wohnhaus in Sachsen-Anhalt die Leichen einer 49-jährigen Frau und ihres 52-jährigen Mannes gefunden. Der Körper des Mannes weise Stichverletzungen im Brustkorb auf, die Frau sei wohl an einer Rauchgasvergiftung gestorben, berichtete ein Polizeisprecher in Magdeburg am Sonntag. Diese habe ein im Wohnzimmer abgestellter Holzkohlegrill verursacht. Die Polizei schloss ein Fremdverschulden Dritter zwar aus, aber der Tathergang sei noch völlig unklar. Ein Nachbar in Bernburg hatte die Polizei informiert, weil das Paar eine Woche nicht mehr gesehen worden war. Der Anrufer habe durch ein Fenster geschaut und die Frau am Boden liegen sehen. Auch die beiden Hunde des Paares lagen tot in der Doppelhaushälfte.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Mann klaut Frau Fahrrad - aber die holt es sich total genial zurück
Mann klaut Frau Fahrrad - aber die holt es sich total genial zurück
Horror auf Mallorca: Mann schießt mit Schrotflinte in Café um sich
Horror auf Mallorca: Mann schießt mit Schrotflinte in Café um sich
Wende im „Mordprozess ohne Leiche“: Sterbliche Überreste gefunden
Wende im „Mordprozess ohne Leiche“: Sterbliche Überreste gefunden
Mit Teppichmesser: Wütende Ehefrau schneidet Mann den Penis ab
Mit Teppichmesser: Wütende Ehefrau schneidet Mann den Penis ab

Kommentare