Niemand verletzt

Felsbrocken walzt durch Weingut

Gesteinsbrocken walzen Weingut in Tramin (Südtirol) nieder
1 von 10
In Tramin in Südtirol haben sich Gesteinsbrocken gelöst und sind in ein Weingut gekracht. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt.
Gesteinsbrocken walzen Weingut in Tramin (Südtirol) nieder
2 von 10
In Tramin in Südtirol haben sich Gesteinsbrocken gelöst und sind in ein Weingut gekracht. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt.
Gesteinsbrocken walzen Weingut in Tramin (Südtirol) nieder
3 von 10
In Tramin in Südtirol haben sich Gesteinsbrocken gelöst und sind in ein Weingut gekracht. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt.
Gesteinsbrocken walzen Weingut in Tramin (Südtirol) nieder
4 von 10
In Tramin in Südtirol haben sich Gesteinsbrocken gelöst und sind in ein Weingut gekracht. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt.
Gesteinsbrocken walzen Weingut in Tramin (Südtirol) nieder
5 von 10
In Tramin in Südtirol haben sich Gesteinsbrocken gelöst und sind in ein Weingut gekracht. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt.
Gesteinsbrocken walzen Weingut in Tramin (Südtirol) nieder
6 von 10
In Tramin in Südtirol haben sich Gesteinsbrocken gelöst und sind in ein Weingut gekracht. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt.
Gesteinsbrocken walzen Weingut in Tramin (Südtirol) nieder
7 von 10
In Tramin in Südtirol haben sich Gesteinsbrocken gelöst und sind in ein Weingut gekracht. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt.
Gesteinsbrocken walzen Weingut in Tramin (Südtirol) nieder
8 von 10
In Tramin in Südtirol haben sich Gesteinsbrocken gelöst und sind in ein Weingut gekracht. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt.

Tramin (Südtirol) - Die Menschen des Weinguts Freisingerhof  hatten am Dienstag großes Glück. Drei massive Gesteinsbrocken hatten sich gelöst und waren in das Wirtschaftsgebäude gekracht. Verletzt wurde niemand.

Auch interessant

Meistgesehen

Das Bibbern im April geht weiter
Das Bibbern im April geht weiter
Bilder vom brutalen „Jahrhundert-Raub“ in Paraguay
Bilder vom brutalen „Jahrhundert-Raub“ in Paraguay
Ja, richtig gesehen: Hier reitet eine 13-Jährige auf ihrer Kuh
Ja, richtig gesehen: Hier reitet eine 13-Jährige auf ihrer Kuh

Kommentare