Sie tritt Männern für Geld in den Schritt - Einer musste in die Klinik

+
Ausgefeilte Technik: Jasmine ist auf Genital-Tritte spezialisiert

Oregon - Jasmine Mendez aus Oregon macht für Geld, wovor sich die meisten Männer fürchten: Sie tritt ihnen kräftig in den Schritt. Jetzt erzählt die Lady von ihrem Job - und verrät, dass ein Kunde in die Klinik musste.

Jasmines Kundenkreis für diesen kostspieligen und gleichzeitig sehr schmerzhaften Fetisch ist erstaunlich groß: „Ich kenne um die 400 Kolleginnen, die sich damit gutes Geld verdienen.“ Eine Stunde Schmerz auf Abruf kostet den Klienten umgerechnet 186 Euro.

Für ihre Klienten fliegt Jasmine regelmäßig nach Florida und Los Angeles. Unter ihnen sind Anwälte, Ärzte und Buchhalter: „Die Männer sind keine Perverslinge. Sie stehen einfach nur auf Schmerzen. Daran ist doch nichts auszusetzen.“

Ursprünglich hatte Jasmine als Model gearbeitet. Bis sich herausstellte, dass sich als Domina wesentlich mehr Geld machen ließ. Miss Mendez verdient mehr als eine Prostituierte. Ihr heutiger Klient Jay schätzt die Dienste der jungen Frau. Er ist Feuerwehrmann und Schmerzen in der Leistengegend bereiten ihm offenbar große Freude. Eine Stunde lang geht Jasmine schwer mit ihm ins Gericht. Dann ist der Job erledigt und Jasmine kehrt Heim zu ihrem Ehemann und den beiden Hunden Roxy und Badman.

Seit ihrem 18. Lebensjahr verdient Jasmine Mendez nun schon so ihr Geld. Der Tritt in den Schritt will jedoch gelernt sein. Denn die ernsthafte Verletzungsgefahr dürfte wohl jedem klar sein: „In all den Jahren landete nur einer meiner Klienten im Krankenhaus. Das ist eine ziemlich gute Quote. Ich weiß eben mittlerweile, was ich tue.“

hgm-press

Sex auf Uni-Dach, Busen-Blitzer, Wiesn-Porno-Skandal: Der Lust-Rückblick 2011

Sex auf Uni-Dach, Busen-Blitzer, Wiesn-Porno-Skandal: Der Lust-Rückblick

Auch interessant

Meistgelesen

So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger
Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger
Nach jahrelangem Missbrauch: 23-Jährige schneidet Prediger Penis ab
Nach jahrelangem Missbrauch: 23-Jährige schneidet Prediger Penis ab
Ein kleines Detail auf diesem Foto macht alle verrückt
Ein kleines Detail auf diesem Foto macht alle verrückt

Kommentare