1. tz
  2. Welt

Erkennen Sie, warum? Ekel-Foto von Krapfen sorgt für Entsetzen - „Mach das weg!“

Erstellt:

Kommentare

Nein, in diesem Krapfen steckt nicht einfach nur viel Marmelade - es ist tatsächlich eine ganze Tomate drin.
Nein, in diesem Krapfen steckt nicht einfach nur viel Marmelade - es ist tatsächlich eine ganze Tomate drin. © Twitter/FrauVanSass

Was füllt man am besten in Krapfen? Ein Twitter-Foto enthüllt erst auf den zweiten Blick, dass einige Bäcker bei dieser Herausforderung ziemlich kreativ werden.

München - Heißt es nun Berliner, Krapfen oder Berliner Pfannkuchen? Wie das süße Gebäck jetzt „richtig“ bezeichnet wird, sorgt gerade im Internet oft für Diskussionen. Eine Twitter-Userin jedoch will diese Debatte nur mit einem Augenzwinkern anstoßen, denn das Gebäckstück, das sie fotografiert hat, birgt aus anderen Gründen Mysterien.

„Ich finde, es ist etwas ruhig um die Berliner/Krapfen/Pfannkuchen-Diskussion geworden“, schreibt sie und setzt einen genussvoll lächelnden Smiley hinzu. Auf den ersten Blick fällt es vielleicht gar nicht auf, was an jenem Krapfen so besonders sein soll, denn die Mitte ist gefüllt mit einer roten Substanz. Klar - Marmelade. Oder?

Nein - keine Marmelade. Keine Konfitüre. Gar nichts Süßes: In diesem besonderen Krapfen steckt eine ganze Tomate!

Die Kommentare lassen nicht lange auf sich warten. „Vegetarischer Hackbraten im Schlafrock!“, schreibt ein User. Und ein anderer meint: „Ist das ein Tomatenknödel?“

Twitter-User entsetzt über Tomaten-Krapfen: „Mach das weg“ - „Was zur Hölle?“

Die Namensdiskussion tritt schnell in den Hintergrund. „Das ist kein Berliner/Krapfen/Pfannkuchen … das ist … mach das weg“, twittert ein anderer User als Antwort.

Ähnliche Reaktionen folgen: „Sehe ich das richtig, da ist eine Tomate drin? Was zur Hölle? Ahhhhh! *rennt panisch im Kreis*“

Andere lassen lieber Memes sprechen: Ein User antwortet mit „Some men just want to see the world burn“ („Manche Menschen wollen die Welt einfach nur brennen sehen“) aus dem Batman-Film „The Dark Knight Rises“. Gemeint ist wohl: Wenn ganze Tomaten in Krapfen gepackt werden, herrscht wohl die pure Anarchie. (cg)

Das Internet liebt süße Tiere - das ist kein Geheimnis. Schon sechs Sekunden reichten dem Hund einer TikTok-Userin, um für über 50 Millionen Klicks zu sorgen.

Auch interessant

Kommentare