1. tz
  2. Welt

„Bei Aldi gibt‘s wieder Schnäppchen“: Preisschild sorgt für Verwirrung

Erstellt:

Von: Magdalena Fürthauer

Kommentare

Preisschild Aldi
Dieses Aldi-Angebot ist offenbar doch nicht so gut, wie es das Preisschild suggerieren möchte. © Screenshot Twitter @Nasobeem

Nicht alles ist Gold, was glänzt - diese Binsenweisheit gilt wohl auch für angebliche Rabatt-Aktionen bei Aldi.

München - Gerade in Zeiten des Kriegs in der Ukraine und der allgemeinen Teuerung muss wohl jeder etwas genauer seine Haushaltskasse verwalten. Das betrifft auch das Einkaufen im Discounter. Umso besser kommen da Aktionen und reduzierte Waren gelegen, wie sie etwa Aldi des Öfteren anbietet. Die Preisschilder in einer Filiale sorgen nun aber für gehörige Verwirrung.

Aldi: Angebliches Discounter-Schnäppchen - Preisschild sorgt für Verwirrung

Ein Kunde steht offenbar vor einem der vielen Aldi-Regale - wo genau, lässt sich nicht herauslesen. Wie man auf dem Bild sieht, dass er auf Twitter teilt, befinden sich vor ihm in Gitterkörben zum einen ein Sodastream-Automat, zum anderen dazugehörige Glaskaraffen. Offenbar ist die Ware sogar reduziert, wie zumindest die roten Preisschilder darunter suggerieren.

Der Preis von 89.99€ ist durchgestrichen, stattdessen soll die der Automat „nur mehr“ 89.99€ kosten. Ähnliches gilt für die Flaschen daneben: Auch sie hätten anscheinend eine satte Preisreduktion von Aldi erfahren und kosten statt 14.99€ erneut 14.99€.

Der Kunde drückt seine Verwirrung und Belustigung offensichtlich aus und schreibt zu seinem Twitter-Post: „Bei Aldi gibt‘s wieder Schnäppchen.“ Ein süffisant-lächelnder Smiley inklusive. Während diese Aktion die Kunden ziemlich verwirrt zurücklässt, hat ein wahrer Ekelfund bei Aldi jüngst für Kritik gesorgt.

Video: Viele Aldi-Filialen sehen bald ganz anders aus - das müssen Kunden jetzt wissen

Aldi: Discounter verwirrt mit angeblicher Rabatt-Aktion - Twitter-Nutzer spotten

Diese Kuriosität bleibt auf Twitter selbstredend nicht lange unkommentiert. Ein Nutzer antwortet beispielsweise mit: „Shut up and take my money“, was so viel bedeutet wie: „Halt die Klappe und nimm mein Geld.“ Ein anderer meint bloß, dass es ein echtes „Schnäppchen“ sei, weil Aldi die Preise zumindest nicht angehoben habe.

Andere Twitter-User posten unter den Beitrag schlicht tränenlachende Smileys. Seitens des Discounters Aldi gibt es dazu allerdings noch keine Stellungnahme. Bleibt abzuwarten, ob die Glaskaraffen nun vielleicht doch noch billiger werden ... (mef)

Preisausschilderung: Stimmen Sie mit ab.

Auch interessant

Kommentare