G20: Demonstrationen in London

Aufständische Demonstranten werden von Polizisten zurückgehalten.
1 von 31
Aufständische Demonstranten werden von Polizisten zurückgehalten.
Einzelne Demonstranten wurden verhaftet.
2 von 31
Einzelne Demonstranten wurden verhaftet.
Ein beamter wurde mit roter Farbe beworfen.
3 von 31
Ein beamter wurde mit roter Farbe beworfen.
Ein Demonstrant vor der Bank of England.
4 von 31
Ein Demonstrant vor der Bank of England.
Zwei Männer machen ihrem Ärger Luft.
5 von 31
Zwei Männer machen ihrem Ärger Luft.
Kurz nachdem sich die Mischung aus Anarchisten, Umweltschützern, Kriegsgegnern um die Englische Notenbank mit Spruchbändern, Flaggen und Trillerpfeifen versammelt hatte, kam es zu Zusammenstößen mit der Polizei.
6 von 31
Kurz nachdem sich die Mischung aus Anarchisten, Umweltschützern, Kriegsgegnern um die Englische Notenbank mit Spruchbändern, Flaggen und Trillerpfeifen versammelt hatte, kam es zu Zusammenstößen mit der Polizei.
Demonstranten bewarfen einen Polizisten mit einer blauen Flüssigkeit.
7 von 31
Demonstranten bewarfen einen Polizisten mit einer blauen Flüssigkeit.
Mit ihren gelben Westen gingen die Beamten in der Menge fast unter.
8 von 31
Mit ihren gelben Westen gingen die Beamten in der Menge fast unter.

London - Dort, wo normalerweise das Geld regiert, haben am Mittwoch Anti-Kapitalisten die Herrschaft übernommen. Mit lauten Sprechchören wie “Stürmt die Bank!“, “Schande über Euch“ und Plakaten mit “Kapitalismus funktioniert nicht“ zogen vor dem G20-Gipfel tausende Demonstranten durch das Londoner Bankenviertel.

Auch interessant

Meistgesehen

13 Bilder zeigen, wie Düsseldorf den Japan-Tag feiert
13 Bilder zeigen, wie Düsseldorf den Japan-Tag feiert
Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen
Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen
30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession
30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession
Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka
Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Kommentare