Schweinegrippe in Mexiko - Menschen in Angst

Schweinegrippe fordert in Mexiko  immer mehr Todesopfer
1 von 8
Die Liebe in Zeiten der Schweinegrippe - angesichts der Opfer, die die Epidemie in Mexiko schon gefordert hat, wird jeder vorsichtig, auch beim Küssen.
Schweinegrippe fordert in Mexiko  immer mehr Todesopfer
2 von 8
(Gott-)Vertrauen ist gut, Mundschutz ist besser: Nonnen in Mexiko im  feiern den Gottesdienst.
Schweinegrippe fordert in Mexiko  immer mehr Todesopfer
3 von 8
Die Schweinegrippe fordert in Mexiko immer mehr Todesopfer: Touristen in Mexiko-City greifen auch zum obligatorischen Munschutz.
Schweinegrippe fordert in Mexiko  immer mehr Todesopfer
4 von 8
Schweinegrippe fordert in Mexiko immer mehr Todesopfer.
Schweinegrippe fordert in Mexiko  immer mehr Todesopfer
5 von 8
Eine junge Mexikanerin vor dem Bildnis der Jungfrau von Guadalupe, de heilligen Patronin des Landes Mexiko in der Basilica of Guadalupe in Mexico City.
Schweinegrippe fordert in Mexiko  immer mehr Todesopfer
6 von 8
Schweinegrippe fordert in Mexiko  immer mehr Todesopfer.
Schweinegrippe fordert in Mexiko  immer mehr Todesopfer
7 von 8
Schweinegrippe fordert in Mexiko immer mehr Todesopfer. Jeder versucht, so gut es geht, sich vor Ansteckung zu schützen.
Schweinegrippe fordert in Mexiko  immer mehr Todesopfer
8 von 8
Auch die Polizisten gehen nur noch verhüllt in di Öffentlichkeit.

Der Ausbruch der Schweinegrippe fordert in Mexiko  immer mehr Todesopfer.  Die Menschen sind in großer Angst und versuchen sich vor Ansteckung zu schützen.

Auch interessant

Meistgesehen

Zugunglück im Salzburger Hauptbahnhof - Bilder vom Unfallort
Zugunglück im Salzburger Hauptbahnhof - Bilder vom Unfallort
Todesfahrer von Toronto des zehnfachen Mordes angeklagt
Todesfahrer von Toronto des zehnfachen Mordes angeklagt
Zahl der Straftaten 2017 um fast 10 Prozent gesunken
Zahl der Straftaten 2017 um fast 10 Prozent gesunken
18 Grad Unterschied zwischen Nordost und Südwest
18 Grad Unterschied zwischen Nordost und Südwest

Kommentare