Discovery dockt an ISS an

Die Astronauten der US-Raumfähre „Discovery“ haben zwei Tage nach ihrem Start an der Internationalen Raumstation (ISS) angedockt.
1 von 12
Die Astronauten der US-Raumfähre „Discovery“ haben zwei Tage nach ihrem Start an der Internationalen Raumstation (ISS) angedockt.
Die Astronauten der US-Raumfähre „Discovery“ haben zwei Tage nach ihrem Start an der Internationalen Raumstation (ISS) angedockt.
2 von 12
Die sieben Astronauten der US-Raumfähre „Discovery“ betreten die ISS. Blau gekleidet ist Yury Lonchakov, ein "altes" Crew-Mitglied.
Die Astronauten der US-Raumfähre „Discovery“ haben zwei Tage nach ihrem Start an der Internationalen Raumstation (ISS) angedockt.
3 von 12
Am 15. März hob die „Discovery“ in Cape-Canaveral zu ihrem zweitägigen Flug ab.
Die Astronauten der US-Raumfähre „Discovery“ haben zwei Tage nach ihrem Start an der Internationalen Raumstation (ISS) angedockt.
4 von 12
Das Innere des Space-Shuttles war mit Material vollgepackt.
Die Astronauten der US-Raumfähre „Discovery“ haben zwei Tage nach ihrem Start an der Internationalen Raumstation (ISS) angedockt.
5 von 12
In diesem Bild sieht man von der Discovery aus das Andockstelle der Raumstation, über der das Space-Shuttle in Position gebracht werden muss.
Die Astronauten der US-Raumfähre „Discovery“ haben zwei Tage nach ihrem Start an der Internationalen Raumstation (ISS) angedockt.
6 von 12
Der Andock-Vorgang aus Sicht der Raumstation.
Die Astronauten der US-Raumfähre „Discovery“ haben zwei Tage nach ihrem Start an der Internationalen Raumstation (ISS) angedockt.
7 von 12
Discovery-Commander Lee Archambault (2.v.r.)schüttelt Commander Mike Fincke von der ISS zur Begrüßung die Hand.
Die Astronauten der US-Raumfähre „Discovery“ haben zwei Tage nach ihrem Start an der Internationalen Raumstation (ISS) angedockt.
8 von 12
Auf die Crew-Mitglieder wartet in den nächsten tagen reichlich Arbeit.

Washington - Nach zweitägiger Reise durchs Weltall hat die US-Raumfähre “Discovery“ ihr Ziel erreicht. Der Shuttle legte an der Internationalen Raumfahrtstation ISS an. An Bord befanden sich sieben Astronauten.

Auch interessant

Meistgesehen

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen
Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen
13 Bilder zeigen, wie Düsseldorf den Japan-Tag feiert
13 Bilder zeigen, wie Düsseldorf den Japan-Tag feiert
Heftige Unwetter sorgen für Chaos in ganz Deutschland
Heftige Unwetter sorgen für Chaos in ganz Deutschland
Times-Square-Fahrer des Mordes beschuldigt
Times-Square-Fahrer des Mordes beschuldigt

Kommentare