Erster unterirdischer Zoo eröffnet

Zur Gesaltung der 650 qm großen Wandfläche wurden 1,3 Tonnen Zementmörtel, 3,5 km Bandstahl und 800 qm Ziegeldraht verwendet.
1 von 14
Zur Gesaltung der 650 qm großen Wandfläche wurden 1,3 Tonnen Zementmörtel, 3,5 km Bandstahl und 800 qm Ziegeldraht verwendet.
Zu bestaunen sind Tiere, die sich nur oder überwiegend unter der Erde bewegen. So wie der Graumull - von dieser Art finden 3 Tiere in Osnabrück ein neues zu Hause.
2 von 14
Zu bestaunen sind Tiere, die sich nur oder überwiegend unter der Erde bewegen. So wie der Graumull - von dieser Art finden drei Tiere in Osnabrück ein neues Zuhause.
Sein Artverwandter ist oft in Kinderzimmern zu finden: Der Feldhamster richtet sich jedoch im unterirdischen Zoo neu ein.
3 von 14
Sein Artverwandter ist oft in Kinderzimmern zu finden: Der Feldhamster richtet sich jedoch im unterirdischen Zoo neu ein.
Die kleinen Wühler fühlen sich in Löss- und Lehmböden am wohlsten. Diesen Komfort finden sie im Osnabrücker Zoo.
4 von 14
Die kleinen Wühler fühlen sich in Löss- und Lehmböden am wohlsten. Diesen Komfort finden sie im Osnabrücker Zoo.
Von diesen Geschöpfen wird es 14 im unterirdischen Zoo in Osnabrück geben: der Nacktmull.
5 von 14
Von diesen Geschöpfen wird es im unterirdischen Zoo in Osnabrück 14 Stück geben: der Nacktmull.
Sein Name lässt ein anderes Aussehen vermuten: der Präriehund ist eine nordamerikanische Gattung der Erdhörnchen und mit Murmeltieren und Zieseln verwandt.
6 von 14
Sein Name lässt ein anderes Aussehen vermuten: der Präriehund ist eine nordamerikanische Gattung der Erdhörnchen und mit Murmeltieren und Zieseln verwandt.
Auch sie sind im unterirdischen Zoo zu finden: Ratten.
7 von 14
Auch sie sind im unterirdischen Zoo zu finden: Ratten.
Damit sich die kleinen Tierchen auch wie zu Hause fühlen, wurde eigens ein Abwasserkanal nachgestellt.
8 von 14
Damit sich die kleinen Tierchen auch wie zu Hause fühlen, wurde eigens ein Abwasserkanal nachgestellt.

Osnabrück - Im Tierpark von Osnabrück ist ab Donnerstag ein deutschlandweit einmaliges neues Gehege zu sehen: ein unterirdischer Zoo. Sehen Sie hier schon vor der Eröffung Bilder der neuen Attraktion. 

Auch interessant

Meistgesehen

Hoffnung auf Happy End beim Höhlendrama wächst
Hoffnung auf Happy End beim Höhlendrama wächst
Thai-Fußballer hoffen jetzt auf baldige Heimkehr nach Hause
Thai-Fußballer hoffen jetzt auf baldige Heimkehr nach Hause
Fußball-Team nach 17 Tagen aus Höhle gerettet
Fußball-Team nach 17 Tagen aus Höhle gerettet
Mehr als 110 Tote bei Regen und Überschwemmungen in Japan
Mehr als 110 Tote bei Regen und Überschwemmungen in Japan

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.