Wer verdient was?

Eine Übersicht über lukrative und weniger lukrative Bezahlungen laut Tarifvertrag.
1 von 17
Wächter und Nachtwächter bekommen laut Tarifvertrag für ihre Tätigkeit um die 1500 Euro monatlich.
Eine Übersicht über lukrative und weniger lukrative Bezahlungen laut Tarifvertrag.
2 von 17
Viel frische Luft für wenig Geld gibt es für die Land- und Tierwirte. Nach Tarifvertrag verdienen sie in Anstellung je nach Tätigkeit zwischen 1324 und 1680 Euro. Brutto.
Eine Übersicht über lukrative und weniger lukrative Bezahlungen laut Tarifvertrag.
3 von 17
Reich werden auch die Lagerarbeiter nicht. Sie angeln sich im Einzelhandel zwischen 1250 Euro in Brandeburg und 1841 Euro in NRW aus den Regalen.
Eine Übersicht über lukrative und weniger lukrative Bezahlungen laut Tarifvertrag.
4 von 17
Früh aufstehen - wenig verdienen, so könnte man das Bäckerhandwerk umschreiben. Bei einer 38-Stundenwoche liegt der tarifliche Lohn in Westberlin bei 1700 Euro, in Ostberlin bei gerade mal 1200 Euro. Dafür müssen die Bäcker in Ostberlin sogar 40 Stunden arbeiten.
Eine Übersicht über lukrative und weniger lukrative Bezahlungen laut Tarifvertrag.
5 von 17
Servicepersonal in der Systemgastronomie hat zwar manchmal mit reicher Kundschaft zu tun, selbst werden sie es aber wohl nicht. Monatlich gibt es im Westen 1327 Euro, im Osten 1180 Euro.
Eine Übersicht über lukrative und weniger lukrative Bezahlungen laut Tarifvertrag.
6 von 17
Tankstellenhelfer ist einer der klassischen Gelegenheitsjobs. In westlichen Bundesländern gibt's dafür 1309 Euro, in den östlichen Bundesländern 1087 Euro.
Eine Übersicht über lukrative und weniger lukrative Bezahlungen laut Tarifvertrag.
7 von 17
Möbelpacker - ein Knochenjob, der häufig schlecht bezahlt ist. Tariflich sind dafür in Thüringen zwischen 952 und 1041 Euro vorgesehen.
Eine Übersicht über lukrative und weniger lukrative Bezahlungen laut Tarifvertrag.
8 von 17
Floristen können sich zwar an der Blütenpracht freuen, weniger jedoch über ihren Lohnzettel. In Bremen gibt es laut Tarifvertrag 1592 Euro, in Mecklenburg-Vorpommern gerade mal 936 Euro.

In Krisenzeiten schaut sich so mancher nach einem neuen Job um. Wir zeigen, welche Branchen lukrativ sind, und wo es nur wenig zu verdienen gibt. Alle Angaben beziehen sich auf den Grundverdienst laut Tarifverträgen und sind der monatliche Brutto-Verdienst.

In Krisenzeiten schaut sich so mancher nach einem neuen Job um. Wir zeigen, welche Branchen lukrativ sind, und wo es nur wenig zu verdienen gibt. Alle Angaben beziehen sich auf den Grundverdienst laut Tarifverträgen und sind der monatliche Brutto-Verdienst.

Auch interessant

Meistgesehen

Einfamilienhaus stürzt ein, Fünfjähriger lebensgefährlich verletzt: Ursache noch unklar
Einfamilienhaus stürzt ein, Fünfjähriger lebensgefährlich verletzt: Ursache noch unklar
Gestensteuerung in der iOS-App
Gestensteuerung in der iOS-App
Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"
Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"
Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an
Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Kommentare