Die besten Witze zum Durchklicken

Weltlachtag
1 von 31
Ein Rabbi ärgert sich darüber, dass viele der Gläubigen ohne Käppi in die Synagoge kommen. Also schreibt er an die Eingangstür: “Das Betreten der Synagoge ohne Kopfbedeckung ist ein dem Ehebruch vergleichbares Vergehen.” Am nächsten Tag steht darunter: “Hab es probiert. Ist kein Vergleich!”
Weltlachtag
2 von 31
„Herr Doktor, ist das eine seltene Krankheit, die ich da habe?“ „Aber nein, die Friedhöfe sind voll davon.“
Weltlachtag
3 von 31
„Woher weiß man, dass Rapunzel blond war?“ „Jede Brünette hätte die Tür geöffnet.“
Weltlachtag
4 von 31
„Was macht Nikotin in der Lunge?“ „Es pflastert den Weg, damit der Tod nicht ausrutscht.“
Weltlachtag
5 von 31
Stehen zwei Blondinen an der Bushaltestelle. Fragt die eine: "Mit welcher Linie musst Du fahren?" Die Andere: "Mit der Linie 3, und Du?" "Mit der Linie 5." Kommt ein Bus mit der Nummer 35, freuen sich die Beiden: "Wir können zusammen fahren".
Weltlachtag
6 von 31
Am Stammtisch... Heinz erzählt seinen Kumpels: „Ich fliege nächste Woche nach Thailand.“ Die Kumpels: „ Du Sau!“ Meint Heinz: „Nene, ich flieg doch mit meiner Frau.“ Die Kumpels: Du dumme Sau!“
Weltlachtag
7 von 31
Was passiert, wenn eine deutsche Blondine nach Österreich auswandert? In beiden Ländern steigt der durchschnittliche IQ.
Weltlachtag
8 von 31
Was macht eine Blondine mit warmem Wasser? Einfrieren! Warmes Wasser kann man immer gut gebrauchen!

Fahrradklau oder Gehaltsverhandlung: Zu jeder alltäglichen Situation gibt es Witze. Die besten haben wir für Sie ausgesucht.

Auch interessant

Meistgesehen

Hoffnung auf Happy End beim Höhlendrama wächst
Hoffnung auf Happy End beim Höhlendrama wächst
Thai-Fußballer hoffen jetzt auf baldige Heimkehr nach Hause
Thai-Fußballer hoffen jetzt auf baldige Heimkehr nach Hause
Fußball-Team nach 17 Tagen aus Höhle gerettet
Fußball-Team nach 17 Tagen aus Höhle gerettet
Mindestens 83 Tote bei Unwettern in Japan
Mindestens 83 Tote bei Unwettern in Japan

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.