Unbekannte pinkeln ins Weihwasser

Ascheberg - Unbekannte haben in einer Kirche im Münsterland ins Weihwasserbecken gepinkelt. In der katholischen Sankt-Anna-Kirche in Ascheberg hinerließen sie eine Spur der Verwüstung.

Sie beschädigten die Randalierer auch die Orgelpfeifen, einige Apostelfiguren und einen Weihrauch-Schwenker. “Das ist richtiger Vandalismus gewesen“, sagte die Pfarrsekretärin Marlies Stratmann und bestätigte Zeitungsberichte vom Donnerstag. Die Kirchengemeinde erstattete nach der Tat vom Dienstag Anzeige. “Wir vermuten Kinder oder Jugendliche als Täter“, sagte ein Sprecher der Polizei Coesfeld. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben
Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben
Rätselhafte Serie: 30 Morde in 24 Stunden
Rätselhafte Serie: 30 Morde in 24 Stunden
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan

Kommentare