Rätselhafter Vorfall - Polizei ermittelt

Unbekannte schießen aus Auto auf Mädchen

Genthin - Unbekannte haben bei Schüssen aus einem Auto eine Zwölfjährige in Sachsen-Anhalt verletzt. Die Täter hatten am Donnerstagabend in Genthin vermutlich mit einer Luftdruckwaffe auf eine Gruppe von Kindern gefeuert.

Das teilte die Polizei in Burg mit. Das Mädchen sei leicht an der linken Wade verletzt worden. Rettungskräfte brachten das Mädchen ins Krankenhaus. Der Schuss kam aus einem Kleinwagen, der an einer Gruppe von sechs Kindern vorbeigefahren war und plötzlich angehalten hatte. Zeugen sahen zwei Menschen in dem Auto sitzen. Die Täter schossen außerdem auf eine Bushaltestelle. Eine Scheibe zerbrach. Anschließend fuhren sie davon. Die Kriminalpolizei ermittelt, hieß es am Freitag.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Vollwaise durch Berlin-Anschlag: Frau (22) kämpft um ihre Existenz
Vollwaise durch Berlin-Anschlag: Frau (22) kämpft um ihre Existenz

Kommentare