Verheerender Brand in Valparaíso

Unesco will Chile nach Feuer helfen

+
Die Unesco will in Valparaíso helfen.

Paris - Nach dem verheerenden Brand in Valparaíso hat die Unesco Chile Unterstützung zugesagt. Sie will helfen, "die Auswirkungen der Brände zu mindern". Valparaíso gehört zum Weltkulturerbe.

Die Unesco hat Chile Unterstützung nach dem verheerenden Brand in der Hafenstadt Valparaíso zugesichert. Die Kulturorganisation der Vereinten Nationen steht nach Angaben von Unesco-Chefin Irina Bokova bereit, „um zu helfen, die Auswirkungen der Brände zu mindern“. Valparaíso gehört zum Unesco-Weltkulturerbe.

Die Unesco sei entschlossen, alles in ihrer Macht stehende zu tun, um das historische Viertel Valparaísos als Zeugnis einer wichtigen Periode in der Geschichte Chiles und seiner kulturellen und wirtschaftlichen Entwicklung zu bewahren, heißt es in einer Mitteilung der Organisation vom Dienstag in Paris.

Einsatzkräfte haben inzwischen die meisten Brandherde der Feuersbrunst mit mindestens 15 Todesopfern eingedämmt. Die genaue Brandursache war auch am Dienstag noch unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte
Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte
Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger
Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger
Nach jahrelangem Missbrauch: 23-Jährige schneidet Prediger Penis ab
Nach jahrelangem Missbrauch: 23-Jährige schneidet Prediger Penis ab

Kommentare