Festnahme im Mordfall Peggy

Festnahme im Mordfall Peggy

Fenster klemmte ihn ein

Putz-Unfall: Mann hängt kopfüber aus Fenster

Wiesbaden - Hausarbeit hat ihre Tücken: Beim Fensterputzen hat sich ein Mann in Wiesbaden versehentlich kopfüber aus einem Fenster in der dritten Etage gehängt.

Die Feuerwehr musste den 64-Jährigen mit einer Drehleiter befreien. Der Mann wollte das Fenster von einem Glasdach aus putzen, als das elektrisch gesteuerte Fenster sich plötzlich schloss und das Bein des Mannes einklemmte, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Passanten alarmierten die Retter, weil der 64-Jährige kopfüber herunterhing. Der Pechvogel hatte bei dem Unfall am Freitag Glück im Unglück: Er überstand die gesamte Aktion unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Mann liebt Zwillinge - ein Wunsch der beiden bringt ihn an seine Grenzen
Mann liebt Zwillinge - ein Wunsch der beiden bringt ihn an seine Grenzen
Studentin glaubt, mit ihrem Freund zu schlafen - dann sieht sie, wer er wirklich war
Studentin glaubt, mit ihrem Freund zu schlafen - dann sieht sie, wer er wirklich war
17-Jähriger gesteht Doppelmord: Neue Details zu Familiendrama in Böblingen
17-Jähriger gesteht Doppelmord: Neue Details zu Familiendrama in Böblingen
Die Zeit drängt! Knallhartes Bikini-Ultimatum für Deutschlands heißeste Polizistin
Die Zeit drängt! Knallhartes Bikini-Ultimatum für Deutschlands heißeste Polizistin

Kommentare