Beamte ermitteln Ursache

Tödlicher Verkehrsunfall in Unterfranken: Auto überschlägt sich mehrfach - Fahrer (19) stirbt

Im Kreis Miltenberg hat sich am Dienstagabend ein tödlicher Unfall ereignet. (Symbolfoto)
+
Im Kreis Miltenberg hat sich am Dienstagabend ein tödlicher Unfall ereignet. (Symbolfoto)

Ein junger Autofahrer ist am Dienstagabend im unterfränkischen Landkreis Miltenberg tödlich verunglückt. Der 19-Jährige war mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und hatte sich daraufhin mehrfach überschlagen.

Eschau - Der Autofahrer aus dem Landkreis Miltenberg war gegen 18.50 Uhr auf der Kreisstraße von Wildensee in Richtung Eschau unterwegs. Das teilte das Polizeipräsidium Unterfranken am Mittwochmorgen mit.

„Nach bisherigen Erkenntnissen geriet der junge Mann allein beteiligt aufgrund bislang unbekannter Ursache nach rechts ins Bankett und verlor daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug“, berichtet die Polizei. Bei dem Verkehrsunfall in Eschau zog sich der 19-Jährige tödliche Verletzungen* zu. *Fuldaer Zeitung.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Meistgelesen

Steigende Corona-Zahlen: Herbst-Urlaub von vielen Deutschen in Gefahr - München stark betroffen
Steigende Corona-Zahlen: Herbst-Urlaub von vielen Deutschen in Gefahr - München stark betroffen
Neue Corona-Reisewarnungen: Weitere Regionen zu Risikogebieten erklärt - insgesamt 14 von 27 EU-Ländern betroffen
Neue Corona-Reisewarnungen: Weitere Regionen zu Risikogebieten erklärt - insgesamt 14 von 27 EU-Ländern betroffen
Kanzler Kurz verkündet neue Corona-Regeln für den Winter: Auch deutsche Touristen trifft es hart
Kanzler Kurz verkündet neue Corona-Regeln für den Winter: Auch deutsche Touristen trifft es hart
Coronavirus: Impfstoff-Hersteller startet in entscheidende Phase - und verweist auf Besonderheit
Coronavirus: Impfstoff-Hersteller startet in entscheidende Phase - und verweist auf Besonderheit

Kommentare