Unfallflucht: Rollstuhl-Rowdy rammt Omas

+
Nachdem sie durch einen Rollstuhl gerammt wurden, stürzten zwei Seniorinnen in ein Blumenbeet.

Holzminden - Ein Rollstuhlfahrer hat mit seinem Elektro-Gefährt auf dem Gehweg zwei 92 und 77 Jahre alte Seniorinnen gerammt. Beide stürzten in ein Blumenbeet und verletzten sich dabei.

Die beiden Seniorinnen waren mit ihren Rollatoren unterwegs und fielen trotz ihrer Gehwagen in das Beet, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Beide wurden verletzt und im Krankenhaus ambulant versorgt.

Der Rollstuhl-Rowdy fuhr weiter, ohne sich um die Opfer zu kümmern. “Wir kriegen ihn aber“, sagte der Sprecher. “Wir haben ihn schon im Visier“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Polizist erschießt Gorilla mit Maschinenpistole - Tierärztin war machtlos
Polizist erschießt Gorilla mit Maschinenpistole - Tierärztin war machtlos
„Unwort des Jahres" gewählt: Greta Thunberg dürfte drastische Begründung gefallen
„Unwort des Jahres" gewählt: Greta Thunberg dürfte drastische Begründung gefallen
Mann scrollt bei Google Maps über England - plötzlich macht er eine rätselhafte Entdeckung
Mann scrollt bei Google Maps über England - plötzlich macht er eine rätselhafte Entdeckung
Junge Stewardess wird in Wohnung erstochen: Es ist das dramatische Ende eines langen Leidensweges 
Junge Stewardess wird in Wohnung erstochen: Es ist das dramatische Ende eines langen Leidensweges 

Kommentare