Ungarn setzt Polizisten gegen Schulschwänzer ein

Budapest - In Ungarn macht demnächst die Polizei Schulschwänzern das Leben schwer.

 Kinder unter 14 Jahren, die unentschuldigt zu Hause bleiben und dabei von keinem Erwachsenen beaufsichtigt werden, können von den Beamten sofort in die Schule gebracht werden. Dies hat das ungarische Parlament am Donnerstag auf Antrag des rechtskonservativen Innenministers Sandor Pinter beschlossen. Die Neuregelung tritt am 1. Januar 2013 in Kraft.

Expertentipps für Erfolg in der Schule

22 Expertentipps für Erfolg in der Schule

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

„Ich will heute noch b...“ - Über diese Döner-Bestellung lacht das Netz
„Ich will heute noch b...“ - Über diese Döner-Bestellung lacht das Netz
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger
Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare