Unwetterkatastrophe in NRW

Spektakuläre Rettung: Anwohner ziehen Feuerwehrmann aus den Fluten

Feuerwehrmann Hagen Wassermassen Überschwemmungen
+
Ein Feuerwehrmann wird von Wassermassen mitgerissen.

Die Unwetterkatastrophe in NRW und Rheinland-Pfalz hält Deutschland in Atem. Spektakuläre Szenen in Hagen zeigen wie ein Feuerwehrmann von den Fluten davon getragen wird.

Hagen - Nach der Unwetterkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sind die Rettungskräfte auf der Suche nach Überlebenden. Auch die Stadt Hagen in NRW ist von dem Hochwasser betroffen. Ein Video, welches nun in den sozialen Medien auftaucht, zeigt eine spektakuläre Rettung. Ein Feuerwehrmann scheint von Wassermassen umgerissen worden zu sein. In dem Video ist zu sehen, wie der Feuerwehrmann hilflos von den Fluten davon getragen wird.

Unwetter und Hochwasser in NRW: Anwohner retten Feuerwehrmann

@unwetter.deutschland

#unwetter #unwetter2021 #hochwasser #viral #foryou #foryoupage #fy #fyp #fypシ #deutschland #starkregen #regen #feuerwehrmann

♬ Originalton - UNWETTER DEUTSCHLAND

Doch das Video zeigt auch, wie die Menschen in schweren Zeiten zusammenrücken. Denn Anwohner schauen nicht tatenlos zu: Sie eilen dem Feuerwehrmann zu Hilfe. Zusammen schaffen sie es den Feuerwehrler aus dem Wasser zu ziehen und ihn vor Schlimmeren zu bewahren. Auf Instagram macht ein bizarres Video die Runde, in dem ein Mensch durch einen überfluteten Bus in Köln schwimmt.

Unwetterkatastrophe: Mindestens 93 Tote

Allein in Hagen waren rund 440 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Technischem Hilfswerk und 100 Kräfte der Bundeswehr unterwegs, um der Wassermassen Herr zu werden. Derzeit gibt es aufgrund der starken Unwetter mindestens 93 Tote. 1300 Personen werden weiterhin vermisst. (jsch)

Auch interessant

Kommentare