US-Polizei feuert diesen Sex-Cop!

+
Dieses Bild hielt eine Überwachungskamera fest.

Santa Fe - Der Einsatz auf der Motorhaube kostet einen US-Polizisten den Job. Dabei ist der Sex-Cop noch vor zwei Jahren für sein außergewöhnliches Engagement geehrt worden.

Lesen Sie dazu:

Sex auf Motorhaube: Dieser Polizist schießt scharf

In Albuquerque im US-Bundestaat New Mexico bezahlt ein Polizist für einen Einsatz der besonderen Art mit seinem Job. Der Officer hat sich vor laufenden Sicherheitskameras mit einer Dame auf der Motorhaube eines Autos vergnügt.
Der zuständige Sheriff identifizierte den Mann anschließend als einen seiner Mitarbeiter. Jetzt ist der Sex-Cop nach übereinstimmenden Medienberichten ein ehemaliger Mitarbeiter und schießt nur noch in seiner Freizeit scharf.

Außergewöhnliche Orte für prickelnden Sex

An diesen Orten sollten Sie einmal im Leben Sex haben

Dabei ist es nicht das erste Mal, dass der Polizist durch außergewöhnlichen Körpereinsatz auffällt. 2009 bekam er eine Ehrenmünze und wurde für seine Verdienste zum Officer des Jahres des Bundesstaats ernannt. 

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Lotto am Samstag vom 18.11.2017: So sehen Sie die Ziehung live
Lotto am Samstag vom 18.11.2017: So sehen Sie die Ziehung live
Lotto am Mittwoch, 15.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Mittwoch, 15.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 
Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 
Eine Totgeburt? Verstorbenes Neugeborenes in Erfurter Babyklappe gefunden
Eine Totgeburt? Verstorbenes Neugeborenes in Erfurter Babyklappe gefunden

Kommentare