Grausame Tat ist ans Licht gekommen

Familienvater ermordet seine Frau, Kinder und den Hund – und lebt neben den Leichen lange weiter

In Florida muss ein 44 Jahre alter Mann sich für ein schreckliches Verbrechen verantworten. Er soll seine gesamte Familie umgebracht haben. 

  • In Florida in den USA hat ein Familienvater seine Frau, drei Kinder und den Familienhund umgebracht. 
  • Die Nachbarn hatten die Polizei verständigt, nachdem über mehrere Wochen nur der Vater das Haus verlassen hatte. 
  • Das Grausige: er lebte über einen längeren Zeitraum mit den Leichen zusammen. 

Celebration/Florida – In Florida hat ein Familienvater einen grausamen Mord begangen. Er ermordete seine Frau, die Kinder und seinen Hund. Die Untersuchung durch die Polizei hat dabei grausige Details ans Tageslicht gebracht. 

Florida: Vater ermordet Familie – und lebt mit Leichen zusammen 

Was die Tat noch schockierender macht: Der 44 Jahre alte Anthony Todt soll mindestens zwei Wochen zusammen mit den Leichen im Haus gelebt haben, wie die Seite „Clickorlando.com“ berichtet. 

Laut der Polizei sollen Nachbarn Ehefrau Megan sowie die Kinder Alex, Tyler und Zoe bereits seit Mitte Dezember nicht mehr gesehen haben. „Am 29. Dezember haben wir von einer Verwandten von Anthony Todt einen Anruf bekommen. Sie hat uns gebeten, nach der Familie zu sehen, weil sie schon länger niemanden erreichen konnte“, sagte Russ Gibson, der Polizeichef von Osceola County. Eine Streife wurde daraufhin zum Haus der Todts losgeschickt, um nach dem Rechten zu sehen. 

Vater tötet seine gesamte Familie: Mann gesteht Mord 

Das Haus der Familie liegt in dem Dorf Celebration, das gleich außerhalb der Disney Hollywood Studios liegt. Als die Polizei am Haus der Todts klingelte, öffnete niemand die Tür. Da die Polizisten wussten, dass Todd mit seiner Familie öfters nach Connecticut fuhr, weil er dort sein Büro hatte, gingen sie der Situation nicht weiter nach. Als Nachbarn kurze Zeit später wieder die Polizei alarmierten, erschienen die Beamten mit einem Durchsuchungsbefehl. Sie entdeckten daraufhin die Leichen der Ehefrau, den drei Kindern sowie von Familienhund Breezy um Haus. 

Nach seiner Verhaftung gestand der 44 Jahre alte Mann seine Tat. Als Motiv soll er angegeben haben, dass er beruflich finanzielle Probleme hatte und sich mit 100.000 Dollar einen Kredit zu hohen Zinsen geliehen hatte. Darüber hinaus soll er über Monate mit seinen Mietzahlungen in Verzug gewesen sein. Todt muss sich wegen vierfachen vorsätzlichen Mordes und schwerer Tierquälerei vor Gericht verantworten.

Ein 39-Jähriger hat am Silvestermorgen in einem Polizeirevier den Mord an seinen Eltern gestanden. Die Beamten fanden kurz darauf die Leichen des Paares. In Hannover ist eine 23-jährige Frau tot in ihrer Wohnung aufgefunden worden. Der mutmaßliche Mörder soll die junge Frau zuvor jahrelang massiv gestalkt haben. Ein 22-Jähriger wurde festgenommen, nachdem sein Vater und eine Frau tot in ihrer Wohnung aufgefunden wurden.

marv

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Dominick Reuter

Auch interessant

Meistgelesen

Mann guckt bei Google Earth über England - und macht merkwürdige Entdeckung
Mann guckt bei Google Earth über England - und macht merkwürdige Entdeckung
Apokalyptischer Schneesturm überrollt New York - Video zeigt extremes Ausmaß
Apokalyptischer Schneesturm überrollt New York - Video zeigt extremes Ausmaß
Paar möchte zur Verlobung dieses Foto nachstellen - das Ergebnis sorgt für Lacher
Paar möchte zur Verlobung dieses Foto nachstellen - das Ergebnis sorgt für Lacher
Hermes-Paketbote schreibt sooo traurige Botschaft auf Benachrichtigung - „Komplett die Ehre genommen“
Hermes-Paketbote schreibt sooo traurige Botschaft auf Benachrichtigung - „Komplett die Ehre genommen“

Kommentare