Gefährliche Wildtier-Attacke in den USA

Puma greift Kind im Garten an - Mutter verprügelt das Tier

Ein Puma im Torres del Paine Nationalpark in Chile.
+
In Los Angeles wurde ein Fünfjähriger von einem Puma attackiert. Die Mutter des Kindes prügelte auf das Tier ein und konnte ihren Sohn retten. (Symbolbild)

In Los Angeles fiel ein Puma über einen fünf Jahre alten Jungen her. Die Mutter des Kindes konnte noch rechtzeitig zu Hilfe eilen und verprügelte das Tier.

Los Angeles - Eine Mutter in den Santa Monica-Bergen in der Nähe von Los Angeles musste schreckliches miterleben: Ihr Kind spielte gerade draußen im Garten, als es von einem Puma angegriffen wurde. Die Mutter konnte gerade noch rechtzeitig zu Hilfe eilen und rettete ihren Sohn. Das Tier wurde von den Behörden erschossen.

Wie der britische Nachrichtensender BBC berichtet, wurde ein Fünfjähriger von einem Puma angegriffen, als er draußen spielte. Das Tier packte das Kind und zog es durch den Vorgarten. Die Mutter, die die Szene beobachten musste, stürmte sofort los und versuchte, ihr Kind zu befreien.

USA: Mutter prügelt auf Puma ein - und rettet ihrem Sohn das Leben

Die Mutter des Kindes prügelte so lange mit ihren bloßen Händen auf den Berglöwen ein, bis dieser von ihrem Sohn abließ. Nach Informationen von BBC wurde der Junge mit schweren Verletzungen an Kopf und Oberkörper ins Krankenhaus gebracht, doch befände er sich mittlerweile in einem stabilen Zustand. Wie ein Vertreter der amerikanischen Wildtierbehörde erklärte, habe die Mutter ihrem Kind „absolut das Leben gerettet“.

USA: Mutter rettet ihr Baby nach Angriff durch Puma

Als die Einsatzkräfte eintrafen, fanden sie den fauchenden Berglöwen im Gebüsch in der Nähe des Hauses vor. Aufgrund seines Verhaltens und seiner Nähe zum Haus vermuteten die Behörden, dass es sich bei dem Puma um den Täter handelte und erschossen das Tier. Ein DNA-Test bestätigte diese Vermutung später. Wie die Polizei dem Sender mitteilte, seien Angriffe durch Berglöwen in Nordamerika sehr selten. Die Ermittler gehen deshalb davon aus, dass es sich bei dem Puma um ein Jungtier handelte, das die Jagd erst noch lernte.

Auch in Deutschland gibt es immer wieder Berichte von Tier-Attacken. Im Juli wurde ein Münchner aus dem Nichts von zwei Hunden attackiert

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare