Utah: Tausende protestieren in Unterwäsche

1 von 12
Mehrere tausende Menschen haben sich in Salt Lake City bis auf die Unterwäsche ausgezogen und mit einem Lauf durch die Stadt gegen die konservativen Gesetze des US-Staates protestiert.
2 von 12
Mehrere tausende Menschen haben sich in Salt Lake City bis auf die Unterwäsche ausgezogen und mit einem Lauf durch die Stadt gegen die konservativen Gesetze des US-Staates protestiert.
3 von 12
Mehrere tausende Menschen haben sich in Salt Lake City bis auf die Unterwäsche ausgezogen und mit einem Lauf durch die Stadt gegen die konservativen Gesetze des US-Staates protestiert.
4 von 12
Mehrere tausende Menschen haben sich in Salt Lake City bis auf die Unterwäsche ausgezogen und mit einem Lauf durch die Stadt gegen die konservativen Gesetze des US-Staates protestiert.
5 von 12
Mehrere tausende Menschen haben sich in Salt Lake City bis auf die Unterwäsche ausgezogen und mit einem Lauf durch die Stadt gegen die konservativen Gesetze des US-Staates protestiert.
6 von 12
Mehrere tausende Menschen haben sich in Salt Lake City bis auf die Unterwäsche ausgezogen und mit einem Lauf durch die Stadt gegen die konservativen Gesetze des US-Staates protestiert.
7 von 12
Mehrere tausende Menschen haben sich in Salt Lake City bis auf die Unterwäsche ausgezogen und mit einem Lauf durch die Stadt gegen die konservativen Gesetze des US-Staates protestiert.
8 von 12
Mehrere tausende Menschen haben sich in Salt Lake City bis auf die Unterwäsche ausgezogen und mit einem Lauf durch die Stadt gegen die konservativen Gesetze des US-Staates protestiert.

Utah: Tausende protestieren in Unterwäsche

Auch interessant

Meistgesehen

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt
Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt
Weiter Vermisste unter Trümmern in Genua
Weiter Vermisste unter Trümmern in Genua
Massive Unwetterfront bremst Flugzeuge, Bahn und Autos aus
Massive Unwetterfront bremst Flugzeuge, Bahn und Autos aus
Starkes Nachbeben erschüttert Ferieninsel Lombok erneut
Starkes Nachbeben erschüttert Ferieninsel Lombok erneut

Kommentare