Las Vegas: Mann schießt auf vorbeifahrende Autos

Las Vegas - Ein Mann hat am Donnerstag auf einer Schnellstraße in Las Vegas auf vorbeifahrende Autos geschossen und dabei mindestens eine Person verletzt. Dann schoss die Polizei.

Polizisten schossen den Schützen dann nieder und nahmen ihn fest. Der Vorfall ereignete sich nach Polizeiangaben am Nachmittag gegen 14.30 Uhr (Ortszeit) auf der Interstate 15 südlich des bekannten Las Vegas Strip.

Die Verletzungen der Beteiligten seien nicht lebensbedrohlich, hieß es. Die Interstate 15 wurde kurzzeitig in eine Richtung gesperrt.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Radiosender stoppt „Bayerns unmoralischstes Gewinnspiel“
Radiosender stoppt „Bayerns unmoralischstes Gewinnspiel“
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert
Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland
Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland
Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs
Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Kommentare