14-Jährige aus Brandenburg

Vermisste Josephine: Eltern starten Facebook-Suchaktion

+
Die vermisste 14-Jährige.

Potsdam - Sie soll mit ihrem 47 Jahre alten Onkel zusammen verschwunden sein: Nun haben die Eltern einer vermissten 14-jährigen aus Brandenburg eine Suchaktion auf Facebook gestartet.

Die Eltern der vermissten 14-Jährigen aus Brandenburg, die möglicherweise mit ihrem Onkel verschwunden ist, haben eine eigene Suchaktion für ihre Tochter gestartet. „Wir haben eine Facebook-Seite mit Fotos und Aufrufen in mehreren Sprachen geschaltet“, sagte ihr Vater am Donnerstag. „Außerdem arbeiten wir mit dem ADAC und Campingverbänden zusammen.“

Das Mädchen war vergangenen Freitag vermutlich mit seinem 47 Jahre alten Onkel, mit dem es eine Liebesbeziehung haben soll, verschwunden. Das ungleiche Paar könnte mit einem Transporter und einem Wohnwagen unterwegs sein, vielleicht in Südeuropa.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Onkel wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs eines Kindes. Bei der Polizei, die europaweit nach dem Mädchen fahndet, sind bislang nur wenige vage Hinweise eingegangen.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote
Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote
Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher
Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher
Radiosender stoppt „Bayerns unmoralischstes Gewinnspiel“
Radiosender stoppt „Bayerns unmoralischstes Gewinnspiel“
Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich
Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Kommentare