Video: Busen-Attacke auf TV-Moderatorin

+
Gleich steht sie blank da: Das Video sehen Sie unten

Talinn - Manche TV-Moderatorinnen neigen zu blöden Fragen. Das gilt auch für eine estnische Blondine, deren Aufdringlichkeit ein Punkrocker mit einer fiesen Busen-Attacke bestrafte: das Video.

Auf YouTube ist ein Video mit einer ungewöhnlichen Aktion aufgetaucht: Eine blonde TV-Moderatorin aus Estland befindet sich auf einer Wiese bei einem Rockfestival, umringt von einigen männlichen Punkrockern. Dann kommt sie richtig ins Plappern!

Einem jungen Mann mit blonder Topf-Frisur und Sonnenbrille stellt sie laut Untertitel wasserfallartig einige blöde Fragen: Was sie tun solle, um Punkrocker zu werden? Und: "Was sind die wichtigsten Dinge, wenn es darum geht, Punkrocker zu sein? Was soll ich noch machen, neben meinen Haaren?"

Bei diesen Fragen tickte der Rocker aus. Blitzschnell fuhr er seine Hände aus und entblößte den Busen der Blondine vor laufender Kamera.

Der Mann hat alle guten Manieren vergessen - eine derartige Attacke geht natürlich gar nicht. Aber vielleicht gehört solch rüpelhaftes Benehmen ja auch dazu, um Punkrocker zu sein ...

Wie sie reagiert, sehen Sie hier im Video:

Zum Video

Skurrile Liste: Website kürt die 20 besten Albumcover mit Brüsten

Skurrile Liste: Website kürt die 20 besten Albumcover mit Brüsten

Auch interessant

Meistgelesen

So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger
Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger
Nach jahrelangem Missbrauch: 23-Jährige schneidet Prediger Penis ab
Nach jahrelangem Missbrauch: 23-Jährige schneidet Prediger Penis ab
Ein kleines Detail auf diesem Foto macht alle verrückt
Ein kleines Detail auf diesem Foto macht alle verrückt

Kommentare