Erdbeben in der Eifel

Droht Deutschland ein Vulkan-Inferno?

Seit 2013 werden in der Eifel immer wieder Erdbeben gemessen. Jetzt haben Forscher vom Verbund der Landeserdbebendienste in einer Studie erkannt, dass die Erdstöße ein Hinweis auf die Reaktivierung des Laacher-See-Vulkans in der Eifel sein könnten.

Rubriklistenbild: © Oliver Berg/dpa

Auch interessant

Kommentare