Umfrage zeigt

Viele Deutsche stören sich am Nacktbaden

Stuttgart - Steigen die Temperaturen, fallen die Hüllen: Doch viele Deutsche stören sich an zu großer Freizügigkeit. Besonders ein Geschlecht stört es, wenn man alles auszieht.

Insgesamt 63 Prozent der Bürger halten Nacktbaden nur in eigens dafür ausgewiesenen Bereichen für akzeptabel, wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für das Magazin „Reader's Digest“ hervorgeht. Frauen (67 Prozent) sind hierbei kritischer eingestellt als Männer (58 Prozent). An Badeseen und am Meer hält nur rund ein Viertel das Nacktbaden an öffentlich zugänglichen Stellen für hinnehmbar. Nur etwa jeder zehnte Deutsche würde Liebhaber der Freikörperkultur auch im Freibad dulden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Mann klaut Frau Fahrrad - aber die holt es sich total genial zurück
Mann klaut Frau Fahrrad - aber die holt es sich total genial zurück
Unfassbar: Lkw wendet in Rettungsgasse bei Stau auf A10
Unfassbar: Lkw wendet in Rettungsgasse bei Stau auf A10
Horror auf Mallorca: Mann schießt mit Schrotflinte in Café um sich
Horror auf Mallorca: Mann schießt mit Schrotflinte in Café um sich
Traurige Gewissheit: Vier vermisste Jugendliche sind tot
Traurige Gewissheit: Vier vermisste Jugendliche sind tot

Kommentare