Viele Tote und Verletzte bei Busunglück

Peking - Bei einem schweren Verkehrsunfall sind in der Provinz Hubei mindestens 20 Fahrgäste ums Leben gekommen. Ein Lastwagen und ein Bus krachten auf einer Schnellstraße zusammen.

Mindestens 20 Fahrgäste eines Busses sind bei einem schweren Verkehrsunfall in China ums Leben gekommen, 29 weitere wurden verletzt. Ein Lastwagen war am Montag auf einer Schnellstraße in der Provinz Hubei in den Bus gerast, wie Staatsmedien berichteten. Der Busfahrer hatte in den frühen Morgenstunden unerlaubt gehalten, um einen Fahrgast aussteigen zu lassen. Durch den Zusammenprall fingen der Bus und der Lastwagen Feuer. Der Lastwagenfahrer, der bei dem Unfall ebenfalls starb, soll übermüdet gewesen sein.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Vollwaise durch Berlin-Anschlag: Frau (22) kämpft um ihre Existenz
Vollwaise durch Berlin-Anschlag: Frau (22) kämpft um ihre Existenz

Kommentare