Fleisch gilt als Delikatesse

Vietnam: Hundedieb muss hinter Gitter

Hanoi - Weil er sechs Hunde gestohlen hat, muss ein 22-Jähriger in Vietnam für ein Jahr hinter Gitter.

Nach vielen Jahren sei dies die erste Gefängnisstrafe für einen Hundedieb, sagte Le Hong Nguyet, Richter am Volksgericht in Ba Ria Vung Tau, am Freitag. In dem südostasiatischen Land werden häufig Hunde gestohlen, ihr Fleisch gilt dort als Delikatesse.

Weil die Strafen dafür nach Ansicht vieler Dorfbewohner zu lasch seien, griffen sie in der Vergangenheit immer wieder zur Selbstjustiz: Lokalen Medien zufolge wurden im vergangenen Jahr mindestens 20 Hundediebe totgeprügelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Kommentare