Desaster nach Schnitt

Laura (25) besucht nach Monaten wieder Friseur - das Flop-Resultat geht um die Welt

Die 25-jährige Laura Clarke zeigte auf TikTok das Ergebnis ihres Besuchs beim Friseur.
+
Das Ergebnis ihres Besuchs beim Friseur machte Laura Clarke nicht glücklich.

Ein neuer Haarschnitt sollte eine Veränderung bringen. Doch das Ergebnis brachte Laura Clarke zum Weinen. Auf TikTok ging der Flop viral.

Barry/München - Bestens vorbereitet ging die 25-jährige Laura Clarke zu ihrem Friseurtermin. Das Foto eines Models sollte als Vorlage für ihre neue Friseur dienen. Nach einem monatelangen Lockdown ist der Wunsch nach Veränderung auch durchaus nachvollziehbar. Doch wirklich glücklich wurde sie mit ihrer neuen Frisur nicht. Auf der Plattform TikTok teilte die aus Wales stammende Frau den Flop, der schließlich viral ging.

Wales: Laura (25) geht nach Monaten zum Friseur - Resultat bringt sie zum Weinen

Auf einem Video auf TikTok zeigte Laura Clarke das Foto des Models, dessen Frisur sie sich schneiden lassen wollte. Sie sei zum Friseur gegangen, um einen Mittelscheitel und einen seitlichen Pony zu bekommen, schrieb Laura. Das Ergebnis lies jedoch sehr zu wünschen übrig.

„Ich weine buchstäblich“, hört man die zitternde Stimme der 25-Jährigen im Hintergrund des Videos. Sie fügte an: „Weil ich so hässlich bin.“ Zu diesem Zeitpunkt scheint Laura am Boden zerstört. Mit einem Verweis auf das Foto des Models sagte sie: „Das ist was ich wollte, okay?“ Sekunden später blendete sie ein Bild von sich ein und sagte mit weinerliche Stimme: „Und das ist, was ich bekommen habe.“

Das Foto eines Models (links) sollte als Vorlage für die neue Frisur dienen. Auch das Ergebnis (rechts) lud Laura auf TikTok hoch.

Besuch beim Friseur wird zum Desaster - Flop-Resultat geht um die Welt

Mit der Bezeichnung als Haardesaster unterstrich sie ihre Verzweiflung über das Ergebnis. Gegenüber WalesOnline sagte Laura: „Ich lache jetzt einfach jeden Tag über mich selbst. Ich hatte die gleiche Frisur über so viele Jahre, ich wollte einfach etwas anderes ausprobieren. Etwas ‚anderes‘ habe ich definitiv bekommen.“

Mehr als 200.000 User haben den Beitrag geliked, rund 3500 Kommentare wurden geschrieben (Stand: 17. Mai). Während einige User Laura schrieben, dass ihr neuer Haarschnitt einfach nur richtig gestylt werden müsse, schienen viele ganz anderer Meinung zu sein. So kommentierte ein TikTok-User: „Ich heule! Warum hat sie das getan? Als Friseur....“ Eine andere Userin, die wohl aus Deutschland stammt, schrieb: „Eine Anzeige wäre echt zu wenig.“

Ob sich Laura so schnell wieder eine neue Frisur wünscht, bleibt offen. Vorerst steht für die 25-Jährige wohl sowieso im Fokus, dass ihre Haare wieder ein bisschen nachwachsen.

Auch ein Schlager-Star verspürte den Drang nach einer Komplett-Veränderung - und schockte die Fans schließlich mit Fotos. (mbr)

Auch interessant

Kommentare