Die Welt des Kartenspiels wankt

Was diese Facebook-Nutzerin entdeckt hat, schockiert vermutlich jeden Uno-Fan

+
Das beliebte Kartenspiel Uno. Rechts unten: Die Plus-Vier-Karte

Wer das Kartenspiel Uno kennt, der glaubt, die Regeln verinnerlicht zu haben - auch ohne Anleitung. Doch der Blick in das Regelwerk wird zur unerwarteten Offenbarung.

München - Der Anblick der knallig bunten Karten kann noch bei so manchem Erwachsenen tiefe Emotionen hervorrufen. Große Freude, Wut und Verzweiflung: Das Kartenspiel Uno ist imstande, uns die gesamte Gefühlspalette zu entlocken. Wer es je erlebt hat, bei einem sicher geglaubten Sieg eine Plus-Vier-Karte hineingedrückt zu bekommen, der ist auf alle Widrigkeiten des Lebens vorbereitet.

Eine Facebook-Nutzerin namens Latoya hat bereits vor mehreren Jahren herausgefunden, dass der Einsatz jener berüchtigten Plus-Vier-Karte in den meisten Fällen wohl illegal war. Die vermeintliche „Enthüllung“ kam ganz einfach zustande: Sie hat das Kleingedruckte in der Anleitung gelesen.

Wie bisher fast jeder Uno spielte: Eine Plus-Vier-Karte darf jederzeit abgelegt werden, wenn man an der Reihe ist - und sorgt dafür, dass der nächste Spieler vier Karten aufnehmen muss.

Wie man Uno richtig spielt: Eine Plus-Vier-Karte darf nur abgelegt werden, wenn man die Farbe, die liegt, nicht auf der Hand hat. Hat ein Mitspieler den Verdacht, dass die Plus-Vier-Karte falsch gespielt wurde, so kann er dem Kollegen in die Karten schauen.

Und es wird noch schlimmer: Der unrechtmäßige Einsatz der Plus-Vier-Karte ist laut Anleitung kein Kavaliersdelikt. Nein, er wird drakonisch bestraft. Deckt ein Mitspieler den Betrug auf, so dreht er damit den Spieß um: Der Schummler muss nun vier Karten abheben. Und es wird noch komplizierter: Verdächtigt der Betroffene den Spieler einer Plus-Vier-Karte zu Unrecht der Schummelei, so muss er wiederum sechs Karten abheben.

Die investigative Meisterleistung von Facebook-Nutzerin LaToya McCaskill Stallings ging viral, ihr Beitrag wurde inzwischen mehr als 172.000 Mal geteilt. 

Hätten wir mal nur alle in die Spielanleitung geschaut - manch ein Leben wäre dann vielleicht anders verlaufen.

Bei Twitter fallen die Reaktionen geschockt aus.

Na ja, fast alle:

bah

Video: Kinderspaß, der weh tut

Auch interessant:  Eklat: Serdar Somuncu und Niels Ruf verlassen genervt eigene Show - Verwirrung in der Halle

Auch interessant

Meistgelesen

Deutsche Familie verunglückt im Auto in Österreich - drei kleine Kinder verletzt
Deutsche Familie verunglückt im Auto in Österreich - drei kleine Kinder verletzt
Der Po dieser Frau treibt ihren Boss in den finanziellen Ruin
Der Po dieser Frau treibt ihren Boss in den finanziellen Ruin
45-Jährige behauptet, sie sehe halb so alt aus - und zu attraktiv für einen Mann: Ihre Bilder
45-Jährige behauptet, sie sehe halb so alt aus - und zu attraktiv für einen Mann: Ihre Bilder
Kellnerin rettet einem Kind das Leben - und hat deswegen einen riesigen Schuldenberg
Kellnerin rettet einem Kind das Leben - und hat deswegen einen riesigen Schuldenberg

Kommentare

Marwen
(0)(0)

Jetzt bin ich aber geschockt! Unfassbar, dieser Skandal!

Kurt.Kabelbinder
(0)(0)

Eine Sensationsmeldung, die ganz ohne Brüste oder Dramen auskommt ... sauba sog i!

Didi Armin Troy Dada
(0)(0)

"Also es bleibt immernoch so, dass dass hier aus eurem Artikel:

"Wie man Uno richtig spielt: Eine Plus-Vier-Karte darf nur abgelegt werden, wenn man die Farbe, die liegt, nicht auf der Hand hat. Hat ein Mitspieler den Verdacht, dass die Plus-Vier-Karte falsch gespielt wurde, so kann er dem Kollegen in die Karten schauen."

sachlich falsch ist! In diesem Fall kann man auch die Farbwahlkarte spielen (in eurem Artikelfoto in der untersten Reihe die zweit Karte von links) und dann die neue Farbe spielen. Man muss also nicht unbedingt diese +4-Karte spielen."

Wieso wurde dieser Kommentar von der Kommentatorin1821 jahrelang zurückgehalten?