Nacktmodell am Steuerknüppel

Wegen dieses Selfies: Piloten gefeuert

+
Das Lächeln verging den Piloten, nachdem herauskam, dass sie Nacktmodell Xipolitakis während des Fluges ans Steuer gelassen hatten.

Buenos Aires - Ein Nacktmodell ist Schuld, dass zwei Piloten der argentinischen Fluggesellschaft Aerolineas Argentinas in den sofortigen Ruhestand entlassen werden.

Die beiden Männer gaben sich auf dem Weg von Buenos Aires nach Rosario für neckische Aufnahmen mit dem Erotikmodell Vicky Xipolitakis in der Kabine der Austral-Maschine her - während eines Flugs. Das berichtet der Fernsehsender TN. Damit nicht genug: Auf einer Startbahn ließen sie die freizügige Dame offenbar sogar an die Steuerung ihres Flugzeugs: „Ich werde beschleunigen, wir fliegen los“, hört man Vicky Xipolitakis (29) in einem verwackelten Video sagen, das vom Fernsehsender El Trece ausgestrahlt wurde. Die verräterischen Selfies stellte sie auf ihr Twitter-Profil, womit das Schicksal der beiden Männer besiegelt war. Das Fotomodell bestätigte auch die Echtheit des Films, den sie selber aufgenommen hatte.

Airline-Chef Mariano Recalde sagte dem Sender C5N, Pilot und Copilot seien nach Bekanntwerden des Vorfalls sofort gefeuert worden. Er habe zudem die zuständigen Behörden eingeschaltet. Die Piloten müssten mit einem Gerichtsverfahren rechnen.

Doch auf für Frau Xipolitakis hatte der Vorfall Folgen: Sie erhielt ein fünfjähriges Flugverbot bei Aerolineas Argentinas.

AFP/dpa

auch interessant

Meistgelesen

Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote
Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote
Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher
Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher
Radiosender stoppt „Bayerns unmoralischstes Gewinnspiel“
Radiosender stoppt „Bayerns unmoralischstes Gewinnspiel“
Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich
Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Kommentare