1. tz
  2. Welt

Natur-Phänomen „Tiramisu“? Experte zeigt Wetter-Schauspiel in der Wüste und verblüfft damit

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Andreas Knobloch

Kommentare

Tiramisu-Phänomen? Wetter Saudi-Arabien Natur
Tiramisu-Phänomen? In der Wüste Saudi-Arabiens zeigt sich ein kurioses Schauspiel. © IMAGO / Panthermedia mit picture alliance/dpa/XinHua | Wang Dongzhen

Wenn alle Vorurteile über die Wüste stimmen würden, dann wäre es dort heiß, sandig und es gäbe kein Wasser. Ein Wetter-Schauspiel zeigt etwas ganz anderes.

Riad - Sahara, Gobi oder Rub al-Chali - Wüsten rufen bei uns bestimmte Vorstellungen hervor. Es ist immer heiß, es gibt kaum Wasser zu trinken und überall ist nur Sand. So ganz falsch sind diese Annahmen natürlich nicht, aber eine Wüste hat grundsätzlich viel mehr zu bieten, als man denken mag. Und auch das folgende Wetter-Schauspiel ist keine Fata Morgana.

Auch wenn es tagsüber brütend heiß werden kann, sind die Bilder aus Saudi-Arabien keine Fälschungen. In der Nacht kann es bitterkalt werden und die Temperatur unter den Gefrierpunkt fallen. Das bedeutet: Schnee. Nun hat ein Mittlerer-Osten-Experte, der schon viele Artikel im Wall Street Journal, New York Times, Independent oder dem Guardian veröffentlicht hat, ein Video aus Saudi-Arabien geteilt, das auf Twitter großen Anklang fand.

Natur-Schauspiel in Saudi-Arabien: Leckeres Tiramisu oder doch nur Milchschnitte?

Dort zu sehen ist, wie eine Hand die Sanddecke hebt und den darunter verdeckten Schnee zum Vorschein bringt. Viele User bestaunen das Naturschauspiel und ziehen amüsante Vergleiche über dieses Wetter-Phänomen.

Einige User fühlten sich an zwei bestimmte Speisen erinnert. Die meisten dachten sofort an Tiramisu. Die leckere Nachspeise dürfte vor allem zwischen dem 24. Dezember und Neujahr bei vielen auf dem Teller gelandet sein. Denn während das Video knapp 100.000 Gefällt-Mir-Angaben zählt, hat der Tiramisu-Vergleich in der Kommentarspalte auch schon nahezu 20.000. Auch die Milchschnitte ziehen viele als Vergleich heran.

Warum liegt der Sand eigentlich über dem gefallenen Schnee? Verwehungen wirbeln den Sand auf und decken den Schnee in Teilen wieder ab.

Wetter-Besonderheit: Schnee auch in Saudi-Arabien keine Seltenheit

Schon im Jahr 2020, wie der Weather Channel berichtete, wurde in Saudi-Arabien der Schnee gefilmt. Im Nordwesten des Landes fiel die Schneefallgrenze unter 1500 Metern und die Kamele stapften durch die eisigen Höhen.

Saudi-Arabien:

Ein Twitter-User, der sich selbst als Autor bezeichnet, zeigte ein Video vom 2. Januar 2022 und bewies, dass der Schnee der guten Stimmung kein Abbruch tat:

Ein unheimliches Wetter-Phänomen überzog Bayern im Februar 2021. Der Himmel verfärbte sich dabei rötlich-gelb.

Auch interessant

Kommentare