In Unterhosen von Polizei kontrolliert

Doppeltes Pech nach verlorener Wette

+
Nur mit Unterhosen bekleidet wurde ein 25-Jähriger nach einer verlorenen Wette von der Polizei kontrollioert. (Symbolbild)

Idar-Oberstein - Ein 25-jähriger Mann aus Idar-Oberstein hatte nach einer verlorenen Wette gleich zweifach Pech: Erst musste er in Unterhosen durch die Stadt laufen, dann erwischte ihn auch noch die Polizei.

Erst verlor ein 25-Jähriger in Idar-Oberstein (Rheinland-Pfalz) eine Wette und musste bei Kälte fast nackt durch die Stadt laufen, dann wurde er auch noch von der Polizei kontrolliert. Beamte hätten ihn in der Nacht zum Montag gesehen, als er in Unterhosen neben einem Auto hergetrabt sei, berichtete die Polizei. Bei der Kontrolle klärten der leicht bekleidete Mann und der mit ihm befreundete Autofahrer die Beamten über ihre Wette auf. Eine Anzeige wurde nicht erstattet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Polizisten ziehen Geländewagen mit Blaulicht aus dem Verkehr - und erleben faustdicke Überraschung 
Polizisten ziehen Geländewagen mit Blaulicht aus dem Verkehr - und erleben faustdicke Überraschung 
Polizisten stoppen kaputtes Auto - als sie hinein blicken, stockt ihnen der Atem
Polizisten stoppen kaputtes Auto - als sie hinein blicken, stockt ihnen der Atem
Tödlicher Autounfall? Nein! Ermittler entdecken grausames Detail, das alles verändert
Tödlicher Autounfall? Nein! Ermittler entdecken grausames Detail, das alles verändert
Krokodil-Alarm auf beliebter Ferieninsel: Drei-Meter-Tier im Meer gesichtet
Krokodil-Alarm auf beliebter Ferieninsel: Drei-Meter-Tier im Meer gesichtet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.