„Ignoriert sie einfach!“

WhatsApp: Achtung, nicht die Farbe ändern! Versuchung sollten Sie widerstehen

Das Logo des Instant-Messaging-Dienstes WhatsApp auf einem Handy-Display.
+
Vorsicht, WhatsApp-User: Die Farbe des Messenger-Dienstes lässt sich nicht ändern.

Kann man die WhatsApp-Farbe ändern? Was verlockend und einfach klingen mag, soll User letzten Endes ihre Daten kosten. Experten warnen.

München - Fotos miteinander teilen, in Zeiten der Coronavirus-Pandemie den Kontakt aufrechterhalten, miteinander chatten oder einen Videoanruf tätigen: Der Instant-Messaging-Dienst WhatsApp ist für viele Smartphone-User nicht mehr wegzudenken. Regelmäßig neue Updates bieten stetige Verbesserungen. Doch können User des Instant-Messaging-Dienstes die WhatsApp-Farbe wechseln? Die Seite mimikama.at, die unter anderem auf Multimedia-Fallen spezialisiert ist, warnt.

Betrugsmasche: Datensammler locken mit Änderung der WhatsApp-Farbe

Es mag verlockend klingen, den seit Jahren gesehenen grünen Farbton von WhatsApp zu ändern. Doch Vorsicht: Auch die Nachricht, die sich laut mimikama.at verbreitet und mit einer Farbänderung lockt, ändert nichts daran, dass das gar nicht möglich ist.

„Ändern Sie die WhatsApp-Farbe. Aktivieren Sie jetzt die neuen WhatsApp-Farben!“, heißt es in der Nachricht, wie mimikama.at berichtet. Mittels Tippen auf einen Link könne man die Farbe von WhatsApp ändern. Folgt man der Anweisung, erscheine eine weitere Aufforderung. Durch das Teilen der Nachricht mit fünf Gruppen oder 20 Freunden solle man „sicherstellen“, dass man ein aktiver WhatsApp-User ist.

Wer glaubt, dass sich nun endlich die WhatsApp-Farbe ändern ließe, hat weit gefehlt. Denn erneut werde man vertröstet. Durch die Installation einer App soll man schließlich an sein Ziel gelangen. Doch klicken User auf den vermeintlichen Download-Link werden sie zu einem Gewinnspiel weitergeleitet, berichtet mimikama.at. An diesem Punkt sollen WhatsApp-Nutzer letztlich ihre Daten übermitteln, um an dem Gewinnspiel teilzunehmen. Und die Änderung der WhatsApp-Farbe? Davon ist plötzlich keine Rede mehr.

Änderung der WhatsApp-Farbe? - „Wenn ihr eine solche Nachricht bekommt, ignoriert sie“

„Wenn ihr eine solche Nachricht bekommt, dann ignoriert sie bitte einfach!“, rät mimkama.at. Hinter der Nachricht sollen nämlich Datensammler stecken, die mimkama.at bereits bekannt sind.

Zudem weist die Seite auf das Kleingedruckte des vermeintlichen Gewinnspiels hin. Dort stehe, dass man „ohne Werbeeinwilligung“ teilnehmen könne. Und genau das sei der Haken und man könne sich schließlich über „dutzende SMS, Mails und Werbeanrufe freuen“. (mbr)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare