1. tz
  2. Welt

WhatsApp: Lang erwartete Funktion kommt - sie erleichtert die Kommunikation erheblich

Erstellt:

Von: Marcus Giebel

Kommentare

Bei WhatsApp ist die Zeit für umgehende Emoji-Reaktionen gekommen. Bislang befindet sich die Funktion noch in einer Testphase. Doch schon bald dürfen sich wohl alle User daran erfreuen.

München - Schnell und unkompliziert - so stellen wir uns die optimale Kontaktaufnahme vor. Schließlich hat heutzutage doch kaum noch jemand Zeit für ausschweifende Erklärungen oder Antworten. Dem kann sich auch WhatsApp nicht mehr verschließen. Deshalb setzt der weltweit beliebte Messenger-Dienst ab sofort auf umgehende Reaktionen per Emoji.

Nach Informatione von WABetaInfo können User auf Nachrichten im Chats mit sechs verschiedenen Symbolen antworten, ohne selbst eine Nachricht abschicken zu müssen. Ein Segen für alle, die beinahe rund um die Uhr erreichbar sein wollen oder müssen. Und ein Tool, das sich bei Twitter oder Instagram längst bewährt hat.

Android oder IOS? Teilen Sie es uns mit!

WhatsApp-Update: Sechs verschiedene Emojis als schnelle Reaktion verfügbar

Als Reaktion möglich sind ein nach oben gestreckter Daumen - also das beliebte Like-Zeichen -, ein Herz, ein Tränen lachendes Smiley, ein überraschtes Smiley, ein Tränen verdrückendes Smiley und gefaltete Hände als Zeichen des Dankes. Angezeigt wird die Auswahlleiste, wenn man die ausgewählte Nachricht länger gedrückt hält. Über einen Klick lässt sich das entsprechende Emoji aktivieren und wird dann unten rechts unter der Nachricht angezeigt.

Es soll keine Begrenzung bei der Anzahl der Reaktionen auf einen Beitrag geben. Ist eine vierstellige Zahl erreicht, wird jedoch lediglich „999+“ angezeigt.

Auf einem Handy ist ein WhatsApp-Symbol zu sehen
Neue WhatsApp-Funktion kommt: Testweise können User auf Nachrichten direkt mit Emojis reagieren. © IMAGO / Rüdiger Wölk

WhatsApp und Emojis: Neue Funktion zunächst nur für bestimme Android-User freigeschaltet

In den Genuss dieser neuen Funktion kommen allerdings zunächst nur die allerwenigsten WhatsApp-Freunde. Lediglich für eine kleine Auswahl der Nutzer des Updates WhatsApp Beta for Android 2.22.8.3 wurden die Emoji-Antworten testweise freigeschaltet. Sehen kann die neuen Reaktionen aber potenziell jeder User.

WABetaInfo geht davon aus, dass die offizielle und flächendeckende Veröffentlichung aber nicht mehr lange auf sich warten lässt. Auch Nutzer von WhatsApp Beta for iOS und WhatsApp Desktop Beta kommen in den Genuss. Laut Chip liegen zwischen den verschiedenen Schritten zumeist „ein paar Wochen“. Das GQ-Magazin schreibt, das Ziel der Macher sei, „die Reaktionen-Funktion überall gleichzeitig auszuspielen“. (mg)

WhatsApp erfreut auch Android-Nutzer demnächst mit dem Radiergummi. Derweil plant WhatsApp offenbar eine gravierende Einschränkung, wie ein Verbraucherportal informiert. Kürzlich brachte WhatsApp auch eine nützliche Funktion für Gruppenchats auf den Weg.

Auch interessant

Kommentare