Wilder Bär versetzt Einwohner in Angst

Tara - Da werden Erinnerungen an Bruno geweckt. In der sibirischen Stadt Tara streifte ein wilder Bär durch ein Wohngebiet. Die Lage wurde noch ernster, als er an einem Kindergarten vorbeihuschte.

Bärenjagd in der Innenstadt: Im sibirischen Tara haben Anwohner am Donnerstag die Polizei gerufen, weil ein wilderndes Raubtier durch ein Wohngebiet und an einem Kindergarten vorbei gelaufen war. Die Sicherheitskräfte nahmen die Verfolgung auf und stellten den Bären in einem Park im Zentrum der Kleinstadt. Der Bürgermeister ordnete die Erschießung des Tieres an. Die in der Region Omsk gelegene Stadt Tara hat rund 27.000 Einwohner und liegt etwa 2.200 Kilometer östlich von Moskau.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

„Ich will heute noch b...“ - Über diese Döner-Bestellung lacht das Netz
„Ich will heute noch b...“ - Über diese Döner-Bestellung lacht das Netz
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger
Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare