Kommt nun der langsame Exit?

Wissenschafts-Experten mit Corona-Krisen-Tipps: Sieht so die Rückkehr zur Normalität aus?

Coronavirus Leopoldina Krise
+
Wird es bald eine langsame Rückkehr in Richtung Normalität geben, wie die Experten empfehlen?

Die Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina hat Vorschläge zu Lockerungen der Corona-Regeln gemacht. Brisant: Die Bundesregierung möchte die Tipps als Grundlage für das weitere Vorgehen betrachten.

Halle (Saale) - Geschlossene Geschäfte, leere Schulen, Veranstaltungen fallen aus. Seit Wochen legt das Coronavirus in Deutschland und Europa das Leben, wie man es kennt und lange für selbstverständlich gehalten hat, lahm. Nur: Wie lange noch? Am morgigen Mittwoch möchte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten der Bundesländer über das weitere Vorgehen in der Corona-Krise beraten. Doch was wird kommen? Wird das Kontaktverbot verlängert? Oder kommt es aufgrund der Einsicht der Bürger zu langsamen Lockerungen der Corona-Maßnahmen?

Die Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina mit Sitz in Halle (Saale) hat nun eine Stellungnahme zur Coronavirus-Krise mit Tipps zum weiteren Vorgehen herausgegeben. Das Schreiben ist deshalb so brisant, weil die Bundesregierung erklärt hat, dass sie die Vorschläge der Wissenschaftsexperten in den weiteren Diskussionen um eine mögliche Coronaregeln-Exit-Strategie berücksichtigen möchte. Die Tipps der Leopoldina sollen gar die Grundlage für das weitere Vorgehen bilden.

Welche Empfehlungen die Leopoldina-Experten zu baldigen Öffnungen von Geschäften, zu einer Wiederaufnahme des Schulbetriebs, zu Reisen in der nächsten Zeit und zum Umgang miteinander im öffentlichen Nachverkehr haben, das berichtet echo24.de*.

*echo24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Kommentare