Es wird kühler

Wochenende mit Unwettern und Hagel

Offenbach - Das war's vorerst mit dem schönen Wetter: Am Wochenende wird's schwül-warm - und es drohen heftige Unwetter, die kühlere Luft mit sich bringen.

 Nach einem sonnigen Freitag stehen am Wochenende schwül-warmes Wetter und Unwetter im ganzen Land bevor. Tief „Ursula“ bringt von Frankreich her dichte Wolken zunächst in den Westen Deutschlands, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Freitag mitteilte.

In der Nacht zum Samstag sollen Schauer und Gewitter bis auf die Mitte Deutschlands übergreifen. Unwetter mit Hagel, Sturmböen und Starkregen werden erwartet. Höchstens im äußersten Osten scheint am Samstag noch zeitweise die Sonne. Auch am Sonntag muss mit Unwettern gerechnet werden. Zwischen den Gebieten mit Regen kann es aber immer wieder für einige Zeit trocken bleiben.

Am Montag bleibt es stürmisch: Eine Kaltfront überquert Deutschland von West nach Ost. Dabei muss erneut mit kräftigen Schauern und Gewittern gerechnet werden. Auch die folgenden Tage über wird es kühl und nass: Für die kommende Woche sagt der Deutsche Wetterdienst Temperaturen von rund 20 Grad und windiges Schauerwetter voraus.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Brandstiftung: 15-Jähriger wird zu Millionenstrafe verurteilt
Nach Brandstiftung: 15-Jähriger wird zu Millionenstrafe verurteilt
Immer mehr deutsche Kinder leiden unter „Kreidezähnen“ - Ursache ist erschütternd
Immer mehr deutsche Kinder leiden unter „Kreidezähnen“ - Ursache ist erschütternd
Absturz-Ermittler hält Rätsel um Flug MH370 für gelöst
Absturz-Ermittler hält Rätsel um Flug MH370 für gelöst
Vergiftetes Pausenbrot - Polizei prüft mehrere Krankheitsfälle
Vergiftetes Pausenbrot - Polizei prüft mehrere Krankheitsfälle

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.