Emscher-Lippe-Region

Erneut ein Wolf im nördlichen Ruhrgebiet gesichtet

Die Wildkamera des Halterners Mark Besten machte diese Aufnahme des Tieres. 
+
Die Wildkamera des Halterners Mark Besten machte diese Aufnahme des Tieres in Haltern.

Die Emscher-Lippe-Region scheint sich zu einem echten Wolfsgebiet zu entwickeln. Denn erneut ist in der Region ein Wolf gesichtet worden. Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) hat das jetzt sogar bestätigt.

Erneut ist im nördlichen Ruhrgebiet ein Wolf entdeckt worden. Das berichtet 24vest.de*. Erst im Mai hatte eine Wildkamera in Haltern einen Wolf aufgenommen. Nun wurde ein weiteres Tier in Bottrop-Kirchhellen gesichtet und bestätigt.

Die Emscher-Lippe-Region scheint zu einem echten Wolfsgebiet zu entwickeln. Denn auch die Wölfin „Gloria" lebt in der Region.*24vest.de ist Teil Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare