Youtube-Hit

Krabbe klaut Kamera

+
Gleich setzt sie zum Angriff an: In einem Youtube-Video klaut eine Krabbe auf den Fidschi-Inseln eine Kamera.

Suva - Durchgeknallt: Eine verrückte Krabbe stiehlt in einem Youtube-Hit auf den Fidschi-Inseln eine Film-Kamera. Ein Tourist hatte die Krabbe filmen wollen, als sie aus einem Erdloch kam.

Krabbe gegen Kamera: Da hatte jemand wohl keine Lust, abgelichtet zu werden. Eine Krabbe hat auf den Fidschi-Inseln eine Kamera geklaut, mit der sie eigentlich gefilmt werden sollte. Das Video entwickelte sich zum Youtube-Hit. Ein Tourist hatte die Filmkamera vor das Krabbenloch gelegt, um Bilder von dem Gliederfüßer beim Herauskommen aus dem Erdloch zu haben.

Hier sehen Sie das Video

Am Anfang schien der Plan auch aufzugehen: Die Krabbe kommt im Video aus ihrem Erdloch und posierte kurz. Dann bewegt sie sich langsam in Richtung Kamera und packt mit ihren Scheren zu. Der Zuschauer sieht nur noch den Boden, über den die Kamera von dem verrückten Dieb geschliffen wird. Dann plumpst die Kamera ins Erdloch. Glück für den Urlauber, dass ihm im Paradies wohl langweilig war. Er stand in der Nähe - und konnte die Kamera retten. 

wei

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Vollwaise durch Berlin-Anschlag: Frau (22) kämpft um ihre Existenz
Vollwaise durch Berlin-Anschlag: Frau (22) kämpft um ihre Existenz

Kommentare