Aufpassen beim Einkauf

Zahnpasta: Erschreckendes Urteil von Stiftung Warentest - Experten sind fassungslos

Zahnpasta ist für die Gesundheit der Zähne ein Muss. Bei der Untersuchung von Stiftung Warentest sind jetzt aber zahlreiche Produkte durchgefallen.

Das ist erschreckend. Wie RUHR24.de* berichtet, sind bei einem Test von Stiftung Warentest zahlreiche Zahnpasta-Produkte* durchgefallen. Stiftung Warentest hat zahlreiche Marken und Sorten Zahnpasta getestet. Der Rat: Kunden sollten beim Kauf wohl lieber etwas genauer hinsehen. 

Das wichtigste Kriterium beim Kauf von Zahnpasta ist der Inhaltsstoff Fluorid. Denn der schützt vor Karies. Angeblich hat es laut Stiftung Warentest Sorten Zahnpasta gegeben, die gar kein Fluorid als Inhaltsstoff gehabt haben. Das Kuriose: Der Testsieger ist ganz im Gegensatz zu zahlreichen anderen Marken für 50 Cent zu haben. 

Auch interessant

Kommentare