250 Kilogramm Ecstasy

Zehn Jahre und sechs Monate Haft für Rekord-Drogenschmuggel

Regensburg - Nachdem der Schmuggler im letzten Juli entdeckt worden war, gibt es nun ein Urteil. Der 46-Jährige muss lange hinter Gitter.

Es ist die größte Menge an Ecstasy, die der Zoll in Deutschland bisher sichergestellt hat: Rund 250 Kilogramm der Tabletten hatte ein 46 Jahre alter Lastwagenfahrer an Bord. Für diesen Rekord-Schmuggel muss er nun zehn Jahre und sechs Monate ins Gefängnis. Das Landgericht Regensburg verurteilte den Mann am Donnerstag wegen Drogenbesitzes in nicht geringer Menge sowie wegen Beihilfe zum unerlaubten Handel mit Betäubungsmitteln, wie ein Sprecher sagte.

Einer Zollfahnderin waren im vergangenen Juli bei der Kontrolle eines mit Eisenrohren beladenen Lastwagens sechs Kartons auf der Ladefläche aufgefallen, die in den Zollpapieren nicht vermerkt waren. Beim Öffnen entdeckte sie tütenweise pinkfarbene Pillen. Ein Rauschgiftschnelltest zeigte Amphetamin an.

Verdächtige Handydaten belasteten den Mann

Der Lkw-Fahrer gab an, nichts vom illegalen Inhalt der Kartons gewusst zu haben. Sein Verteidiger hatte deswegen auf Freispruch plädiert. Die Staatsanwaltschaft ging aber davon aus, dass der Mann die Drogen wissentlich an Bord hatte und forderte zwölf Jahre und drei Monate Haft.

Aufgrund mehrerer Indizien habe das Gericht den Mann für schuldig befunden, sagte der Sprecher. So hätten die Handydaten darauf hingewiesen, dass der Mann mit Hinterleuten des Drogendeals Kontakt gehabt habe. In den Gesprächen und Kurznachrichten sei es um den Umgang mit der offenkundig nicht legalen Ladung gegangen. „Das waren typische Gespräche für diese Art Ladung.“

Zudem habe der Angeklagte direkt nach der Festnahme der Polizei gegenüber angegeben, von Kartons nichts gewusst zu haben. Während des Prozesses gab er dann zu Protokoll, er habe zwar von den Kartons, jedoch nicht von deren Inhalt gewusst.

Bei dem Fund handelte es sich nach Angaben des Hauptzollamtes Regensburg um die größte Menge an Ecstasy, die der Zoll bisher in Deutschland sichergestellt hat. Der Wert dürfte Experten zufolge im Millionenbereich liegen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Skandal-Aushang: Hotel fordert Juden zum Duschen auf
Skandal-Aushang: Hotel fordert Juden zum Duschen auf
Wirbel um "true fruits"-Kampagne - Firma beleidigt Kunden heftig
Wirbel um "true fruits"-Kampagne - Firma beleidigt Kunden heftig
Fahrer rast in Pizzeria bei Paris: Mädchen (13) tot, Junge (3) in Lebensgefahr
Fahrer rast in Pizzeria bei Paris: Mädchen (13) tot, Junge (3) in Lebensgefahr
Zwei Tote! Feuerwehr-Fest endet im Albtraum
Zwei Tote! Feuerwehr-Fest endet im Albtraum

Kommentare